Fritz-Kola:Neue Mitgesellschafter

Bildquelle: Fritz-Kola

Fritz-Kola Neue Mitgesellschafter

Zum ersten Quartal 2017 steigen mit Florian Rehm und Dirk Lütvogt zwei ausgewiesene Getränke-Experten als Mitgesellschafter bei der Fritz-Kulturgüter GmbH ein.  Mirco Wolf Wiegert (Foto), einer der beiden Gründer von Fritz-Kola, behält zwei Drittel der Anteile und hat somit die Mehrheit der Anteile an der GmbH inne.  Als alleiniger Geschäftsführender Gesellschafter verantwortet er weiterhin das operative Geschäft.

Anzeige

„Die Geschichte von Fritz-Kola ist unvergleichlich“, so Mirco Wolf Wiegert. „In den vergangenen Jahren haben wir mit Lorenz und unserer Mannschaft vieles erreicht. Und es geht als unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen weiter. Ich freue mich, mit Florian Rehm und Dirk Lütvogt zwei gestandene Unternehmer als Mitgesellschafter an Bord zu haben. Beide kommen aus Familienunternehmen und haben viel Erfahrung mit Getränken, die sie bei Fritz-Kulturgüter einbringen. Sie identifizieren sich mit dem eingeschlagenen Weg und haben eine langfristige Perspektive.“

Florian Rehm aus der Unternehmerfamilie Mast ist Aufsichtsratsvorsitzender der Mast-Jägermeister SE. Der erfahrene Kenner des Getränkemarktes tritt als privater Unternehmer in die Fritz-Kulturgüter GmbH ein. Dirk Lütvogt ist persönlich haftender Gesellschafter der Friedrich Lütvogt GmbH & Co. KG (Auburg Quelle). Er führt das Familienunternehmen im niedersächsischen Wagenfeld in vierter Generation. Als langjähriger Partner übernimmt das hochmoderne Produktionsunternehmen einen Großteil der Abfüllungen für die Fritz-Kulturgüter GmbH.