Hochwald Foods:Bayerischer Standort schließt

Bildquelle: Hochwald

Hochwald Foods Bayerischer Standort schließt

Hochwald Foods GmbH, eine Tochter der Genossenschaft Hochwald Milch schließt ihren einzigen bayerischen Standort in Polling bei Mühldorf am Inn. Der Standort solle zum 31. März 2018 aufgegeben werden, teilte das Unternehmen mit Sitz im rheinland-pfälzischen Thalfang mit. Von der Werksschließung sind nach Firmenangaben 230 Mitarbeiter betroffen.

Anzeige

Teile der Produktion würden an andere Standorte der Hochwald-Gruppe verlagert. Das Unternehmen konzentriere sich auf die Standorte in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Niedersachsen und dem niederländischen Bolsward. Geschäftsführer Detlef Latka erläuterte, dass Gespräche mit Investoren zur Übernahme des Standortes geplant seien. Im Pollinger Ortsteil Weiding wird hauptsächlich Kondensmilch produziert. Hochwald beschäftigt knapp 2.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 betrug der Umsatz 1,44 Mrd. Euro.