Coop Schweiz:Veggie-Märkte geplant

Bildquelle: Coop Schweiz

Coop Schweiz Veggie-Märkte geplant

Coop steht kurz vor dem Start einer neuen Ladenkette unter dem Namen Karma, berichtet das Schweizer Nachrichten-Portal „Blick“. Dabei soll es sich um ein neues Konzept mit Veggie-Produkten und Take-away handeln.

Anzeige

Der erste Laden des neuen Konzepts soll bereits Ende Mai 2017 in Zug seine Pforten öffnen. Das sei aus einer Einladung zu einer Pressekonferenz ersichtlich, berichtet Blick. Coop schreibe von einem neuen Ladenkonzept, das es so in der Schweiz noch nie gegeben habe. Namen und Details sind eigentlich noch geheim, Medieninformationen zufolge lautet der neue Name „Karma“. Es soll sich an Vegetarier und Flexitarier richten.

Unter einer gleichnamigen Produktlinie führt Coop bereits rund 120 vegetarische Produke in seinem Sortiment.Neben den Karma-Produkten soll es auch einen grossen Take-away-Bereich geben, wo über Mittag beispielsweise Veggie-Burger verkauft werden, berichtet Blick. Bald solle es die Ladenkette in der ganzen Schweiz geben, heißt es in dem Bericht weiter. Coop-Sprecher Urs Meier den Namen und die Details zum neusten Ladenkonzept weder bestätigen noch dementieren.