Norma Neues Logistikzentrum

Norma hat mit dem Bau des neuen Logistik- und Verwaltungszentrums Mittelrhein in Rheinböllen direkt an der Autobahn 61 begonnen. Voraussichtlich zum Dezember 2015 wird der Umzug vom bisherigen Standort in Cochem an der Mosel erfolgen.

Anzeige

Aktuell versorgt die Cochemer Niederlassung 68 Filialen in Rheinland-Pfalz, im Saarland und im Rhein-Main-Gebiet. Vom Logistikzentrum Mittelrhein aus ist künftig eine Belieferung von bis zu 250 Filialen möglich. Kernstück des neuen Komplexes ist die 23.000 qm große Lagerhalle mit Hochregallager. Technik-Details: Es gibt integrierte Kühlhäuser auf rund 4.000 qm mit Pluskühlungszonen für Molkerei- und Frischfleischprodukte sowie ein Tiefkühlhaus mit Wärmerückgewinnung. Im Tiefkühl-Bereich kommen nur natürliche Kältemittel zum Einsatz.

In der neuen Logistikhalle laufen künftig alle Kommissioniervorgänge per funkgesteuertem „Pick by Voice“-Verfahren. 39 Lkw-Andockstationen stehen für den ein- und ausgehenden Warenverkehr zur Verfügung. Zudem ist in Rheinböllen ein 1.800 qm großer Verwaltungstrakt geplant. Es sollen 150 Arbeitsplätze entstehen. Laut „Rhein-Hunsrück-Zeitung“ investiert Norma 15 Mio. Euro in den neuen Standort.