Außer-Haus-Verpflegung:Selecta übernimmt Pelican Rouge

Bildquelle: Selecta

Außer-Haus-Verpflegung Selecta übernimmt Pelican Rouge

Die Selecta Group und die Pelican Rouge Group, beide führende Anbieter von Kaffeedienstleistungen und Automatenverpflegung in Europa, werden künftig gemeinsame Wege gehen. Denn Selecta wird Pelican Rouge übernehmen. Damit wird Selecta ein europaweit führender Anbieter für die Außer-Haus-Verpflegung. Das Unternehmen wird in 15 Ländern vertreten sein.

Anzeige

Durch die Übernahme soll den Kunden ein diversifiziertes Produktangebot präsentiert werden. Zudem reagiere man so proaktiv auf die sich verändernde Dynamik in der Industrie und ermögliche weitere betriebliche Verbesserungen und Investitionen in Innovationen sowie eine beschleunigte Einführung neuer Technologien. Darüber hinaus wird erwartet, dass das zusammengeschlossene Unternehmen von einem Umsatzwachstumspotenzial profitieren wird, das sowohl durch das umfassende Produktportfolio in allen Ländern angetrieben wird, als auch durch einen Ausbau der Service-Kapazitäten und des Außendienstes. Die Umsätze des zusammengeschlossenen neuen Dienstleisters werden über 1,3 Mrd. Euro liegen und das EBITDA 200 Mio.Euro überschreiten. Selecta betreibt mehr 132.000 Verkaufsautomaten und versorgt täglich über 6 Mio. Konsumenten. Dazu kommt jetzt Pelican Rouge, aktiv in acht Ländern Europas. Die Gruppe beliefert weltweit mehr als 150.000 Kunden.