Norma Erweitertes Bezahlspektrum

In den rund 1.300 deutschen Norma-Filialen können die Kunden ihre Einkäufe jetzt auch mit der Kreditkarte von Visa und MasterCard bezahlen. Der Discounter erweitert damit das Angebot bargeldloser Zahlungsarten nochmals.

Anzeige

Bezahlen ist in den Norma-Filialen bereits per Maestro, V-Pay, Girocard oder etwa im kontaktlosen Girogo-Verfahren der deutschen Sparkassen möglich. Auch werden die NFC-fähigen Smartphones als Zahlungsinstrument akzeptiert. Die kontaktlosen Zahlbeträge werden in der Höhe von bis zu 25 Euro ohne Pin-Eingabe und unterschriftlos abgewickelt.