Metro C+C Schaper wird Metro Gastro

Unter dem neuen Marktkonzept Metro Gastro werden ab August 2015 die ersten C+C Schaper-Märkte wiedereröffnen. Bis Jahresende sollen es insgesamt 17 sein. Ende 2016 würden dann alle 51 bisherigen C + C Schaper-Standorte auf Metro Gastro umgeflaggt sein.

Anzeige

Dieser Schritt ist Teil der im Mai angekündigten Ein-Marken-Strategie von Metro Cash & Carry. Zielgruppe bleiben die professionellen Kunden aus Gastronomie und Handel. Im August soll in Trier, so eine Pressemeldung der Düsseldorfer, nach Umbau der erste Metro-Gastro-Markt öffnen. Nicht nur die Außenfassade, sondern auch Wegweiser, Einkaufswagen, Werbetafeln und Fahnen werden künftig in den blau-gelben Unternehmensfarben dargestellt. Metro-Gastro-Kunden erhalten zudem Zugang zu allen Metro-Märkten und können sämtliche Angebote vor Ort nutzen.