Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft Neuer Präsident

Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V. (ZDG) hat einstimmig Friedrich-Otto Ripke, Staatssekretär a. D., bei der Mitgliederversammlung des ZDG in Hannover zum neuen Präsidenten des Dach- und Spitzenverbandes der deutschen Geflügelwirtschaft gewählt.

Anzeige

Ripke löst Leo Graf von Drechsel an der ZDG-Spitze ab, der nach fünf Jahren im Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidiert hatte. Der 63-jährige Ripke war bislang ZDG-Vizepräsident und seit 2013 Vorsitzender des Landesverbandes der Niedersächsischen Geflügelwirtschaft.