Amazon Fresh:HDE erwartet harten Wettbewerb

Bildquelle: Engelhardt

Amazon Fresh HDE erwartet harten Wettbewerb

„Mit Amazon wird sich der Wettbewerb im Lebensmittelhandel weiter verschärfen“, kommentiert der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Stefan Genth (Foto), den offiziellen Start des Lebensmittel-Lieferdienstes Amazon Fresh.

Anzeige

Seit gestern können Prime-Mitglieder in Teilen von Berlin und Potsdam den Service nutzen und sich z.T. am Tag der Bestellung ihren Lebensmitteleinkauf inklusive Frische und TK-Artikel nach Hause liefern lassen (wir berichteten).

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) betonte, durch den Start von Amazon Fresh könne wieder Bewegung in den hochkonzentrierten deutschen Lebensmittelmarkt kommen, der bislang von Edeka, Rewe, Aldi und der Schwarz-Gruppe mit dem Discounter Lidl dominiert wird. Dies könne Vorteile für Verbraucher bringen. Allerdings müsse darauf geachtet werden, dass auch eine übermäßige Marktmacht von Amazon vermieden werde.