Dänemark:Tierwohl-Label für Schweinefleisch

Bildquelle: iStock

Dänemark Tierwohl-Label für Schweinefleisch

Im  Mai wird in Dänemark das Tierwohlsiegel „Bedre Dyrevelfærd” (auf Deutsch: Besseres Tierwohl) für Schweinefleisch eingeführt. Der dänische Staat, der dortige  Lebensmittel-Einzelhandel und der Dänische Fachverband der Land- und Ernährungswirtschaft haben das Siegel gemeinsam entwickelt.

Anzeige

Klare Kennzeichnung soll den Tierschutz in dänischen Schweineställen verbessern sowie den Konsumenten mehr Transparenz liefern. Je nach Umfang der Tierwohlverbesserungen operiert das Siegel mit einem bis drei Herzen. Bereits die Grundstufe (ein Herz) geht über die Anforderungen der EU- und der dänischen Gesetzesvorgaben hinaus. Dies gilt z. B. für die Freilaufhaltung der Sauen, ungekürzte Schwänze und Einstreu. Das Tierwohlsiegel soll später auf andere Fleischsorten ausgeweitet werden, teilt der Dänische Fachverband der Land- und Ernährungswirtschaft in Kopenhagen mit.