Bahlsen:Innovative Dynamik

Bildquelle: Lathwesen

Bahlsen Innovative Dynamik

552 Mio. Euro Umsatz weltweit erzielte Bahlsen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016. Insgesamt wurden in den sechs Werken 140.421 t Süßgebäck produziert (2015: 137.208 t) und weltweit (55 Länder) ausgeliefert. In Deutschland, dem für Bahlsen wichtigsten Absatzmarkt, schraubten die Hannoveraner den Umsatz gegenüber Vorjahr von 274 auf 284 Mio. Euro. „Sehr erfolgreich“ wertet Michael Hähnel, Vorsitzender der Geschäftsleitung Bahlsen D-A-CH (Foto).

Anzeige

Zu den umsatzstarken Produktneuheiten im vergangenen Jahr gehörten PickUp minis, Leibniz Keks’n Cream oder Bahlsen Cookie Chips. „Wir richten uns bei Bahlsen nach den Wünschen der Verbraucher aus und haben die Schlagzahl an Produkt- und Verpackungsinnovationen in den vergangenen Monaten deutlich erhöht“, erläutert Hähnel.

Weitere Produktinnovationen werden im Mai folgen, darunter der Leibniz Butterkeks in einer Special Edition „Red Salsa“. Demnächst soll es sogar einen Riegel geben, der erst ab 16 Jahren für den Verzehr geeignet ist.