Bringmeister:Jetzt mit Edeka-Flagge

Bildquelle: Edeka

Bringmeister Jetzt mit Edeka-Flagge

Der ehemalige Tengelmann-Lieferdienst Bringmeister startet nun in Berlin mit größerem Angebot durch und präsentiert sich auf der Website ab sofort als „Partner von Edeka“.

Anzeige

Edeka hat – vorerst nur für Berlin – das Sortiment der neu erworbenen Tochter Bringmeister auf rund 13.000 Artikel aufgestockt. Frisches Obst und Gemüse sowie Fleisch, Wurst und Käse können Grammweise bestellt werden, berichtet das Portal t3n. Der Preis werde nach der Zusammenstellung der Bestellung nach exaktem Gewicht berechnet, in der Online-Bestell-Übersicht werde daher nur ein Schätzwert angegeben. Neben Markenprodukten sind nun auch die Eigenmarken-Produkte von Edeka und Gut & Günstig erhältlich.

Bringmeister beliefert alle Berliner Postleitzahlen in einem Zeitraum von Montag bis Samstag zwischen 6 und 24 Uhr, der Kunde kann aus verschiedenen Zwei-Stunden-Lieferzeitfenstern wählen. Der Mindestbestellwert beträgt 35 Euro ohne Pfand und Liefergebühren, ab 50 Euro Warenwert erfolgt die Lieferung gratis. Nach Informationen von t3n sind alkoholfreie Getränke und Bier inklusive alkoholfreiem Bier und Bier-Mischgetränken nicht auf den Mindestbestellwert anrechenbar.