DPD Exklusivzusteller für Hello-Fresh-Boxen

Der Paketdienst DPD will im Online-Handel mit Lebensmitteln mitmischen. Das Unternehmen plant entsprechende Schritte bei der Zustellung frischer Ware aus Supermärkten. Zunächst gehe es nicht um ein eigenes Vollangebot zur Lebensmittel-Auslieferung, sondern um Dienste im Auftrag des "Kochboxen"-Anbieters Hello-Fresh. Ab dem Sommer können auch andere Kunden aus dem Food-Segment diese Branchenlösung für den Lebensmittel-Versand nutzen.

Anzeige

DPD-Chef Andreas Reß sagt: "Wir sind überzeugt davon, dass im Online-Lebensmittelmarkt enorme Potenziale liegen." DPD genießt nach Informationen des "Handelsblatts" dann den Status des Exklusiv-Paketzustellers für die Hello-Fresh-Boxen. Sie  enthalten komplette Koch-Sets, mit denen die Kunden Gerichte samt aller nötigen Zutaten zubereiten können.

Einen Tag vor dem gewünschten Liefertermin des Kunden verschickt Hello-Fresh die passiv gekühlten Boxen an DPD. Dort werden sie am nächsten Tag per Expresslieferung pünktlich bis zur genau definierten Uhrzeit perfekt gekühlt und knackig frisch angeliefert. Ein temperaturgeführter Transport ist dank der innovativen Kühltechnik der Pakete nicht notwendig. Mit dem Predict-Service von DPD erfährt der Empfänger am Morgen der Zustellung per SMS und/oder E-Mail auf eine Stunde genau, wann der Bote an der Haustür klingelt. Im kartengestützten Live-Tracking lässt sich die Zustellung zudem in einer Kartendarstellung nachverfolgen. Trifft DPD den Empfänger nicht zu Hause an, wird die Kochbox je nach Kundenwunsch alternativ zugestellt. Viele Kunden von Hello-Fresh haben dafür einen sicheren Abstellort angegeben (zum Beispiel die hauseigene Garage). Gelangt die Kochbox dennoch nicht rechtzeitig zum Empfänger, leitet DPD nach eigenen Angaben das Paket als Spende an eine karitative Einrichtung weiter, die den Zustand der Waren prüft und Lebensmittel in guter Qualität einem gemeinnützigen Zweck zuführt.

Unter dem Namen „DPD Food“ wird das Unternehmen ab diesem Sommer auch weiteren Kunden ein Produkt bieten, das exakt auf die besonderen Bedürfnisse der Lebensmittelversender zugeschnitten ist.