Messe Fünf Gründe für den intensiven Anuga-Besuch

Vom 5. bis 9. Oktober 2013 läuft in Köln wieder die wohl weltweit führende Ernährungsmesse für den Lebensmittelhandel. Der Besuch lohnt auch in diesem Jahr aus mehreren Gründen.

Anzeige

1. Treffpunkte

Die Anuga ist mehr als eine Neuheitenshow. Das geballte Rahmenprogramm bietet für (fast) alle Bereiche hochkarätige Referenten und Events: Zum Beispiel:

  • 6.10., 19 Uhr: Meat Essential. Treffpunkt für die Fleischbranche mit Verleihung des. Meat Essential Lifetime Awards
  • 7.10., 18:45 Uhr: Frozen Food, Treffpunkt der Tiefkühlbranche
  • 8.10., 14 Uhr: Wellfood: Ausgewogene Ernährung unter verschiedenen Aspekten beleuchtet Gast: Starkoch Johann Lafer!
2. Organisation

Wie immer ist die Messe perfekt organisiert. Von der Ausstellerkartei bis zur Zugverbindung (www.anuga.de). Das Wichtigste:

  • Termin 5. bis 9.10.2013
  • Geöffnet (neu): 10 bis 19 Uhr
  • Eintritt: von 30 Euro (Tageskarte im Vorverkauf) bis 88 Euro (Dauerkarte an der Tageskasse); Fachschüler 17 Euro
  • Katalog: 33 Euro
3. Menschen

Wo sonst trifft man als engagierter Messebesucher so viele Fachleute, Experten und Spezialisten aus den unterschiedlichsten Sparten der Ernährungsindustrie und des Handels? Und zwar aus aller Welt. Gute Vorbereitung ist nötig.

4. Trendthemen

Zehn wichtige Trendthemen der Ernährungsbranche:

  • Gourmet Produkte und regionale Spezialitäten
  • Halal Food
  • Bio-Produkte
  • Vegetarische Produkte
  • Health & Functional Food
  • Koschere Produkte
  • Finger Food
  • Handelsmarken (private labels)
  • Ingredients
  • Fair gehandelte Produkte
5. Fachmessen

Die Anuga vereinigt zehn Fachmessen unter einem Dach:

  • Anuga Fine Food Feinkost, Gourmet, Grundnahrung
  • Anuga Drinks Getränke
  • Anuga Chilled & Fresh Food Frische, Fisch Obst & Gemüse
  • Anuga Meat Fleisch, Wurst, Wild und Geflügel
  • Anuga Frozen Food Tiefkühlkost und Eiskrem-Erzeugnisse
  • Anuga Dairy Milch- und Molkereiprodukte
  • Anuga Bread & Bakery, Hot Beverages Brot, Backwaren, Heißgetränke
  • Anuga Organic Bio-Produkte
  • Anuga FoodService Gastronomie/Außer-Haus-Markt
  • Anuga RetailTec Technik/Dienstleistungen für Handel
Bildquellen: Koelnmesse, Mugrauer, Shutterstock