Bildquelle: Shutterstock

Milchkrise EU gibt weitere Hilfsgelder

Milchbauern und andere Landwirte erhalten 500 Mio. Euro von der Europäischen Union. Das Hilfspaket, das EU-Agrarkommissar Phil Hogan und seine EU-Agrarminister-Kollegen gestern auf den Weg gebracht haben, soll helfen, das Überangebot an Milch in den Griff zu bekommen und damit die Preise zu stabilisieren: 150 Mio. Euro sollen Milcherzeuger erhalten, die ihre Produktion drosseln. 350 weitere Mio. Euro gehen an die EU-Staaten zur weiteren Verteilung, davon der größte Betrag von knapp 58 Mio. Euro an Deutschland.

Anzeige

In Deutschland wurden 2015 pro Kopf rein rechnerisch 52 l Milch getrunken und 25 kg Käse (davon 8 kg Frischkäse) sowie 17 kg Joghurt gegessen. 2014 lieferten über 4 Mio. Milchkühe in der Bundesrepublik rund 30,8 Mrd. kg Milch. Ein Glas Kuhmilch hat oft mehr Kalorien als ein Glas Cola.