Düngemittel Absatz kräftig gestiegen

In Deutschland wurden im Wirtschaftsjahr 2012/2013 4,89 Mio. t mineralische Düngemittel an landwirtschaftliche Absatzorganisationen oder Endverbraucher verkauft. Der Absatz stieg im Vergleich zum vorherigen Wirtschaftsjahr um 4,5 Prozent, so das Statistische Bundesamt. 

Anzeige

Vor allem der Absatz von Kalkdüngern legte kräftig zu, um 5,9 Prozent auf rund 2,54 Mio. t. Der Absatz von Kalidüngemitteln stieg nach Angaben des Statistischen Bundesamtes um 9 Prozent auf 0,42 Mio. t. Phosphatdüngemittel  legten um 15 Prozent auf 0,28 Mio. t zu. Der Absatz von Stickstoffdüngemitteln stieg um 0,5 Prozent auf 1,65 Mio. t zu. Davon waren fast 1,5 Mio. t Einnährstoffdünger, der Rest Mehrnährstoffdünger.