DRUCKEN

Zur Mühlen/Tönnies EU-Kommission gibt grünes Licht

Lebensmittel Praxis | 30. Juni 2017
Zur Mühlen/Tönnies: EU-Kommission gibt grünes Licht

Bildquelle: Tönnies

Die Europäische Kommission hat den geplanten Zusammenschluss der Unternehmensgruppe Tönnies und der Zur Mühlen Gruppe kartellrechtlich freigegeben.

Anzeige

In Zukunft werden alle Aktivitäten der beiden Unternehmensgruppen unter dem Dach der Tönnies Holding fortgeführt und weiterentwickelt. Die Gesellschafter der beiden Unternehmensgruppen Clemens Tönnies, Robert Tönnies sowie Maximilian Tönnies hatten den Zusammenschluss im April 2017 beschlossen.

Zur Mühlen, zu der unter anderem bekannte Wurstmarken wie Böklunder, Gutfried, Redlefsen oder Schulte gehören, wird als operativ eigenständige Einheit innerhalb der Tönnies Holding agieren. Mit der erfolgten Zustimmung der Europäischen Union kann der Zusammenschluss nun umgesetzt werden.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login