DRUCKEN

Eurobarometer Raucherquote gestiegen

Lebensmittel Praxis | 06. September 2017
Eurobarometer: Raucherquote gestiegen

Bildquelle: LP-Archiv

Die Raucherquote in der EU nimmt seit 2014 nicht ab. Im Gegenteil: Der Anteil der Raucher zwischen 15 und 24 Jahren ist seit 2014 von 25 auf 29 Prozent gestiegen. E-Zigaretten werden gleich bleibend häufig genutzt, so das Eurobarometer 458.

Anzeige

Hinter der eher kryptischen Bezeichnung verbirgt sich ein umfangreiches Handbuch, das die Einstellungen der Bürger zu Tabakprodukten und zur E-Zigarette beleuchtet. Laut Europäischer Kommission ist es das allgemeine Ziel der Befragung, die Prävalenz und das Muster der Nutzung von Tabak- und elektronischen Zigaretten, die Exposition gegenüber Rauch an öffentlichen Orten, die Motivation für das Rauchen und mögliche Maßnahmen gegen das Rauchen zu beurteilen.

Dabei haben die EU-Statistiker eine stabile Nutzung von E-Zigaretten (2,0 Prozent) und keine Abnahme der Raucherquote in der EU (26 Prozent) seit 2014 feststellen können. Zugleich weisen die Forscher darauf hin, dass – immer bezogen auf die gesamte Europäische Union – der Anteil der Raucher im Alter zwischen 15 und 24 Jahren von 25 Prozent im Jahr 2014 auf 29 Prozent im Jahr 2017 gestiegen sei.

Besonders interessant sind die Ergebnisse zum noch jungen Segment E-Zigarette. Laut Studie nutzen zwei Drittel der Befragten Dampfer ihre E-Zigarette täglich, 20 Prozent gaben an, mindestens einmal pro Woche zu diesem Produkt zu greifen. Zu den intensiven Nutzern zählen vor allem Menschen über 25 Jahre, die überwiegend männlich sind und einer beruflichen Beschäftigung nachgehen. Der Anteil von Menschen, die im Management oder zumindest im Büro arbeiten oder selbstständig sind, ist dabei besonders hoch.

Zu den beliebtesten Liquids gehören Fruchtaromen wie Kirsche oder Erdbeere (47 Prozent), gefolgt von Tabak (36 Prozent) und Minze oder Menthol (22 Prozent). Dabei liegt die Präferenz vieler Frauen auf Tabaknoten (44 Prozent), während 53 Prozent der Männer eher auf Fruchtiges stehen. Und: 61 Prozent der Dampfer wollen damit weg von der Tabakzigarette kommen.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login