Anzeige

Gerade eröffnet Der größte seiner Art

Dieter Druck | 13. September 2020
Gerade eröffnet: Der größte seiner Art
Bildquelle: Harres Metall-design

Internationale Feinkost und türkische Spezialitäten bilden das Rückgrat des nach eigenen Angaben größten türkischen Supermarktes in Europa.

Anzeige

Zusammen mit den Fleisch- und Fischtheken bilden die Obst- und Gemüseregale das Aushängeschild des kürzlich eröffneten Flagship-Stores von Fevzi Erdemli. Nach Umbau und Erweiterung bietet der Supermarkt in der Dortmunder Borsigstraße auf einer Fläche von 1.800 Quadratmetern internationale Feinkost und türkische Spezialitäten. „Unser neuer Laden ist der derzeit größte türkische Feinkost-Supermarkt Europas“, erklärt der Firmenchef. Zum Sortiment gehören Obst und Gemüse aus der ganzen Welt. Ein Schwerpunkt liegt auf frischer Ware aus der Türkei, darunter Melonen, Weintrauben, Granatäpfel, Feigen, Quitten und Zitrusfrüchte präsentiert auf 60 Regalmetern. Das System lieferte Harreskind. Die eigentlichen Warenträger bleiben eher im Hintergrund, um Vielfalt und Frische der Ware zur Geltung zu bringen. Inzwischen betreibt Erdemli vier große „Süpermarkets“ im östlichen Ruhrgebiet. Sein Konzept steht für den Strukturwandel im türkischen LEH in Deutschland und dem damit verbundenen Potenzial: Der Umsatz verlagert sich von kleinen Läden verstärkt zu größeren Märkten ab 400 Quadratmeter, am ausgeprägtesten im städtischen Umfeld und in Ballungsgebieten.