Anzeige

Supermarkt des Jahres 2016 Nominierte - Kategorie Filialisten über 2.000 qm - Globus Losheim

Lebensmittel Praxis | 11. April 2016

Wir stellen Ihnen die für den Branchenwettbewerb „Supermarkt des Jahres 2016" nominierten Märkte vor. Hier die drei Nominierten der Kategorie Filialisten mit einer Verkaufsfläche von über 2.000 qm.

Anzeige

Profil mit eigener Produktion
Globus SB-Warenhaus, Losheim am See, bespielt große Fläche sehr erfolgreich.

Eine „Verkaufsmaschine“ auf rund 12.000 qm Verkaufsfläche plus 7.800 qm Getränkeabholmarkt – das ist der Globus in Losheim. Das SB-Warenhaus ist zwar schon gut 40 Jahre alt, wird aber permanent auf neuestem technischen Stand gehalten. Geschlossene Kühl- und TK-Möbel, komplett neugebaute Bäckerei mit modernster Technik, LED-Beleuchtung und zuletzt die Einführung von Scan-to-go und Goodster sind einige Beispiele dafür. Auffallend die gute Stimmung im Mitarbeiterteam, die sich auch auf die Kundenbetreuung auswirkt: Begrüßung, Ansprache, Small-Talk, aktives Verkaufen scheint hier normal zu sein. Die Globus-typischen Mitarbeiterleistungen zahlen sich hier offenbar aus. Das Sortiment ist natürlich breit und tief, relativ breiten Raum nimmt auf einer solchen Fläche selbstverständlich das Angebot an Textilien, Sport, Haushaltswaren und Nonfood ein.

Im Frischebereich ist besonders beeindruckend der Anteil an eigenproduzierten Artikeln, ob Brot, Wurst oder Feinkost, sowie der Anteil regionaler Erzeugnisse. Die Bedienungsabteilungen präsentieren sich sauber, gut bestückt und mit aufmerksamen Mitarbeitern. Auffallend das soziale Engagement des Marktteams im Lokalen: Es geht weit über die Unterstützung des Sportvereins hinaus und reicht von Spenden bis Behinderten-Engagement.

Im Detail
  • Verkaufsfläche: 11.742 qm
  • Eröffnet: 1971, renoviert 2015
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 8-20 Uhr
  • Mitarbeiter: 482, 174 VZ
  • Sortiment: 1.500.000 Artikel
  • Brutto-Umsatz:89,54 Mio. Euro
  • Umsatz/qm: 8.204 Euro
  • Durchschnittsbon: 54,23 Euro