Anzeige

Supermarkt des Jahres 2015 Nominierte - Kategorie Filialisten über 2.000 qm

LEBENSMITTEL PRAXIS | 11. März 2015

Wir stellen Ihnen die für den Branchenwettbewerb „Supermarkt des Jahres 2015" nominierten Märkte vor. Hier die drei Nominierten der Kategorie Filialisten mit einer Verkaufsfläche von über 2.000 qm.

Anzeige
Rewe-Center Bad Nauheim

Georg-Scheller-Str. 6-9, 61231 Bad Nauheim

Mit eigenem Reifekühlhaus

Das Rewe-Center in Bad Nauheim kann Dry-aged-Beef so lange reifen lassen, wie es die Kunden wünschen. Weitere Pluspunkte sind Qualität in Sortiment und Beratung.

Dry-aged-Beef zu führen, gehört bei vielen Supermärkten inzwischen zum guten Ton. Das Rewe-Center in Bad Nauheim bietet aber mehr: Weil es über ein eigenes Reifekühlhaus verfügt, wird das Fleisch auf Wunsch auch länger als vier Wochen gereift. Ibérico-Schwein, Edelweiss-Kalb aus Südtirol und Bio-Schweinefleisch aus der Region runden das Angebot für anspruchsvolle Kunden an der Fleischtheke ab. Wer bewusst einkaufen will, findet Qualität – zum Teil aus eigener Herstellung – und kompetente Beratung auch an der Fisch-, Käse- oder Wursttheke. Überzeugend ist das große regionale Landmarkt- sowie das Bio-Sortiment. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Convenience-Angebot – von vorgeschnittenem Obst über die Salat- und Pastabar bis hin zum Bistro. In der Sitzecke mit 90 Plätzen können die Kunden auch kostenlos WLAN nutzen.

Fakten
  • Eröffnet: 2001
  • Verkaufsfläche des Marktes: 3.500 qm
  • Mitarbeiter (Köpfe): 130
  • Davon Vollzeitkräfte: 41
  • Gelistete Artikel 2013: 37.000
  • Durchschnittsbon 2013: 17,21 Euro
  • Qm-Umsatz 2013: 6.533,68 Euro
  • Brutto-Umsatz 2013 : 26,1 Mio. Euro
  • Netto-Umsatz 2013: 23,5 Mio. Euro
  • Anteil Bedienung vom Brutto-Umsatz: 17,15 %
  • Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 7 - 22 Uhr