Supermarkt des Jahres 2015 Nominierte - Kategorie Filialisten unter 2.000 qm

Wir stellen Ihnen die für den Branchenwettbewerb „Supermarkt des Jahres 2015" nominierten Märkte vor. Hier die drei Nominierten der Kategorie Filialisten mit einer Verkaufsfläche von unter 2.000 qm

Mittwoch, 11. März 2015 - Management
Lebensmittelpraxis
Artikelbild Nominierte - Kategorie Filialisten unter 2.000 qm
Bildquelle: Moskopp

Inhaltsübersicht

Rewe Markt Köln

Bonner Straße 211, 50968 Köln

Schneller Durchlauf

Eiligen Kunden wird im Rewe- Markt an der Bonner Straße in Köln der Einkauf leicht gemacht. Viel investiert wurde zudem in die energieeffiziente Mopro-Abteilung.

Gut 4.000 Kunden suchen im Durchschnitt täglich diesen Markt auf. Darunter viele aus den umliegenden Büros und Praxen sowie zahlreiche Studenten: Darauf nimmt man an der Bonner Straße mit einem durchdachten Kundenlauf Rücksicht. Wer nur wenig Zeit hat, der findet in der Obst- und Gemüseabteilung hinter dem Eingang diverse Stolpertruhen mit Convenience-Gerichten, Wraps, Freshcut-Produkten, geht weiter zur Salatbar, der Heißen Theke, zum Brotregal, auf dem Weg zur Kasse gibt es Stolpertruhen mit Mopro und die Möglichkeit für einen Abstecher in den Getränkeshop. Wer mehr auf der Einkaufsliste hat, der findet nach den sehr gut sortierten und modernen Frischetheken eine große Auswahl von Molkereiprodukten (energieeffizient hinter Türen), das Trockensortiment, den TK-Bereich, Nonfood und eine gut aufgestellte Weinabteilung.

Fakten
  • Eröffnet: 1972
  • Verkaufsfläche des Marktes: 1.991 qm
  • Mitarbeiter (Köpfe): 95
  • Davon Vollzeitkräfte: 30
  • Gelistete Artikel 2013: ca. 22.000
  • Durchschnittsbon 2013: 17,78 Euro
  • Qm-Umsatz 2013: 10.968 Euro
  • Brutto-Umsatz 2013 : 21,83 Mio. Euro
  • Netto-Umsatz 2013: 19,79 Mio. Euro
  • Anteil Bedienung vom Brutto-Umsatz: 10,61 %
  • Öffnungszeiten: Mo - Sa 7 - 24 Uhr