Bildquelle: Peter Eilers

LP/dti Tiefkühlstars 2017 vergeben

Die Lebensmittel Praxis und das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) haben gestern auf der Anuga vor rund 250 Gästen die Tiefkühlstars 2017 für die besten deutschen TK-Abteilungen vergeben. Ausgezeichnet wurden der Rewe-Markt Fünf Höfe in München, das E-Center Wehrmann in Enger und das Rewe Center Darmstadt.

Anzeige

Nominiert waren je drei Kandidaten in den Kategorien unter 2.500 qm (Edeka Kusenberg, Rheinberg; Rewe-Markt Fünf Höfe, München; Tegut, Kassel-Harleshausen), 2.500 bis 5.000 qm (E-Center Halle Mafa-Gelände; E-Center Wehrmann, Enger bei Herford; Marktkauf Süllau, Ratzeburg) und über 5.000 qm (Bungert, Wittlich; Real, Leverkusen; Rewe Center, Darmstadt).

Bewertet hat die hochkarätige Jury aus Branchen-Experten – neben der Wirtschaftlichkeit – u. a. die Orientierung im Markt, die Übersichtlichkeit der Abteilung sowie die Tiefe und Breite des Sortiments. Aber auch die Präsentation insgesamt wurde genauestens unter die Lupe genommen – im Hinblick auf den Vorbildcharakter des Geschäfts für den Markt.

Während der Gala im Kristallsaal der Koelnmesse wurde auch über die Zukunft der TK-Abteilung gesprochen: Das dti hatte gemeinsam mit der Hochschule der Medien in Stuttgart einen Wettbewerb ausgeschrieben, um ganz neu in Richtung TK und Smart Food zu denken. Mehr dazu lesen Sie in der nächsten LP (LP 17). Dort werden wir Ihnen auch die Gewinnermärkte im Detail vorstellen.