DRUCKEN

ISM Geknabbert wird immer

Andrea Kurtz | 21. Februar 2020
ISM: Geknabbert wird immer
Bildquelle: Carsten Hoppen

Salzige Snacks zeigen seit Jahren wachsende Ab- und Umsätze. Das liegt an den kreativen Innovation der Hersteller aber auch an den allzeit beliebten Klassikern wie Chips und Flips.

Anzeige

Das gesamte Segment Süßwaren zeigt sich (laut Nielsen-Marktforschung) zu Jahresbeginn – und zur ISM – im positiven Trend. Sowohl Umsatz- als auch Absatzentwicklung liegen im Plus-Bereich (plus 2 beziehungsweise plus 1 Prozent). Rund plus 1 Prozent davon gehen auf das Konto der salzigen Snacks, die sich während der derzeitigen fünften Jahreszeit, der Karnevals-Saison, weiter nach oben entwickeln werden. „Die gesamte Produktgruppe ist einmal mehr der Wachstumsmotor der gesamten Kategorie“, heißt es bei Nielsen.

Das Umsatzwachstum bewirken vor allem die Edelnüsse, die beiden Klassiker Kartoffelchips und Erdnussflips sowie die immer vielfältiger werdenden Snack-Spezialitäten. Erdnüsse dagegen verlieren – ebenso wie die vor einigen Jahren noch unglaublich populären Stapel-Chips.

Die Produktionsmenge von Knabberartikeln stieg nach Schätzungen des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) ebenfalls erfreulich: um 2,2 Prozent auf rund 360.000 Tonnen. Im Wert konnte die Produktion ein Wachstum von 3,4 Prozent auf etwa 1,5 Milliarden Euro verzeichnen. Die Exporte entwickelten sich 2019 bei den Knabberartikeln hingegen negativ, sie sanken gegenüber dem Vorjahr um minus 5,2 Prozent in der Menge und minus 9,6 Prozent im Wert.

Stark durch Promotions
Mit fast neun Prozent Plus wachsen die salzigen Snacks übrigens stark bei den Promotions; das liegt an zahlreichen Saisonanlässen wie dem schon erwähnten Karneval, der Grillsaison oder den sportlichen Großereignissen, die gleich im Januar 2020 mit Handball-EM und Superbowl fulminant starteten.

In diesem Jahr warten dann Fußball-EM in Rom und Baku sowie die Olympischen Sommerspiele in Tokio auf snackwillige Kunden. Auch die Leichtathletik EM in Paris zieht sicher vor das TV-Gerät, nicht zu vergessen die Handball-WM der Frauen, die Tour de France oder Klassiker wie Biathlon, Skispringen oder viele mehr. „Fußballgroßereignisse gehören zu den Anlässen, die bei den Liebhabern salziger Snacks nicht wegzudenken sind“, erläutert Solveig Schneider vom Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI).

Aber Sie können selbst auch kreativ werden. Warum nicht einmal einen Kartoffel-Chips-Tag mit den Kunden feiern oder den Tag der Cashew-Nüsse? Unser Aktionskalender gibt Ihnen vielleicht ein paar Anregungen.

Neue Marktforschung für den PoS
Die Gesellschaft für Konsumgüterforschung GfK kann seit Ende 2018 Wirkungsmechanismen und Absatz- stärke von Zweitplatzierungen am PoS fundierter und aussagekräftiger als bisher messen. Nach einem Jahr intensiver Datenerfassung im Test-ort Haßloch (Pfalz) können nun implizite Messergebnisse präsentiert werden und das über alle Vertriebsschienen hinweg. Hersteller können damit, über die eigene Kategorie hinaus, den Erfolg oder Misserfolg der Zweitplatzierungen und Aktionen am PoS mit anderen FMCG-Kategorien vergleichen.

Erste Ergebnisse zeigen dabei ebenfalls: Salzige Snacks in der Zweitplatzierung sorgen für höhere Zusatzabsätze. Auch bei der Betrachtung von Zweitplatzierungen zum Normalpreis zeigt sich, dass Produkte aus Impulskaufkategorien stärker performen als Produkte aus Plankaufkategorien: Bis zu viermal häufiger griffen Kunden hier zu. „Ideale Voraussetzungen für unsere Kategorie der salzigen Snacks; diese verkaufen sich innerhalb der Süßware aus Zweitplatzierungen am besten“, heißt es bei Intersnack zu diesen Ergebnissen.

LPV GmbH

Am Hammergraben 14
56567 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 879-0
Fax: +49 (0)2631 879-201

Web: www.lebensmittelpraxis.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.

Noch kein Account? Registrieren!

Login