Anzeige

Lindt & Sprüngli Wächst schneller als der Markt

Lebensmittel Praxis | 15. Januar 2019
Lindt & Sprüngli: Wächst schneller als der Markt

Mit einem Umsatzplus von 5,5 Prozent auf 4,313 Milliarden Schweizer Franken (etwa 3,83 Milliarden Euro) und einem organischen Wachstum von 5,1 Prozent erzielte Lindt & Sprüngli im Geschäftsjahr 2018 ein solides Umsatzwachstum und wuchs einmal mehr schneller als der Gesamtschokolademarkt. 50 zusätzliche Shops wurden eröffnet; die Marke Lindor wuchs zweistellig.

Anzeige

Das Konzern meldet außerdem ein starkes Umsatzplus in den Regionen Europa (plus 5,6 Prozent) und Rest der Welt (plus 10,3 Prozent). Mit plus 2,8 Prozent wächst Lindt & Sprüngli in der Region NAFTA schneller als der Markt.

Die europäischen Schokolademärkte zeichnen sich weitgehend durch stagnierendes und gar rückläufiges Wachstum aus, heißt es im Unternehmen. Umso erfreulicher sei, dass Lindt & Sprüngli in sämtlichen Ländern Marktanteile dazugewinnen und über dem Marktdurchschnitt habe wachsen können. Besonders positiv entwickelte sich laut Unternehmen der Umsatz in Großbritannien, Deutschland, Österreich, Spanien. Allen osteuropäischen Tochtergesellschaften gelang es sogar, den Umsatz zweistellig zu steigern.

Mit einem zweistelligen Wachstum und rund 50 Eröffnungen an Top-Adressen auf der ganzen Welt trug Global Retail wiederum wesentlich zum Gesamtergebnis bei, so Lindt & Sprüngli. Die Anzahl der Läden ist inzwischen auf 460 Shops weltweit angestiegen, gezählt wurden mehr als 80 Millionen Besucher. Wachstumstreiber des Retailgeschäfts waren vor allem Deutschland und Japan mit jeweils mehr als zehn Neueröffnungen.


Für das Berichtsjahr 2018 werde die Verbesserung der Betriebsgewinnmarge im Rahmen der mittel- bis langfristigen strategischen Zielsetzung liegen. Lindt & Sprüngli erwartet, unterstützt von einem höheren Wachstum in der Region NAFTA, mittel- bis langfristig ein Umsatzwachstum von fünf bis sieben Prozent und weiterhin eine kontinuierliche Verbesserung der operativen Gewinnmarge von 20 bis 40 Basispunkten.

Lindt & Sprüngli produziert heute in zwölf eigenen Produktionsstandorten in Europa und den USA. Die Produkte werden von 26 Tochtergesellschaften und Niederlassungen in 460 eigenen Geschäften sowie über ein Netzwerk von rund 100 unabhängigen Distributoren rund um den Globus vertrieben. Beschäftigt werden mehr als 14.000 Mitarbeiter.