Anzeige

Ritter Sport Geschäftsführer-Positionen besetzt

Lebensmittel Praxis | 10. Januar 2019
Ritter Sport: Geschäftsführer-Positionen besetzt

Bildquelle: Alfred Ritter GmbH & Co KG

Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG besetzt zum 1. Februar 2019 die neugeschaffenen Positionen des Geschäftsführers Vermarktung mit Malte Dammann (Foto) sowie die des Geschäftsführers Supply Chain mit Asmus Wolff (Foto). Damit schließt das Familienunternehmen die im Herbst vergangenen Jahres begonnene Neustrukturierung seiner Geschäftsleitung ab.

Anzeige

Als Geschäftsführer Vermarktung verantwortet Malte Dammann (50), der unter anderem als Geschäftsführer für Mars Nordics tätig war, national wie international die Bereiche Vertrieb und Marketing, die das Unternehmen künftig vor allem vor dem Hintergrund fortschreitender Internationalisierung enger verzahnen wird. Thomas Mönkemöller verantwortet als Länder-Geschäftsführer im Heimatmarkt Deutschland und in der Schweiz neben dem Vertrieb auch das Marketing und berichtet direkt an Malte Dammann.

Asmus Wolff (49), der langjährig für Unilever tätig war, ist künftig als Geschäftsführer für die Supply Chain der Alfred Ritter GmbH & Co. KG vom Rohstoffbezug bis zur Produktion, sowie die dafür erforderlichen Technik und IT verantwortlich.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Malte Dammann und Asmus Wolff zwei international erfahrene Persönlichkeiten für unser Unternehmen gewinnen konnten“, betont Alfred T. Ritter, Vorsitzender des Beirats. „Wir sind davon überzeugt, mit der neuen Struktur die richtige Antwort auf Herausforderungen wie Internationalisierung und Digitalisierung geben zu können und unser Familienunternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen.“