Anzeige

Katjesgreenfood Beteiligt sich an Wild Friends

Lebensmittel Praxis | 19. November 2018


Katjesgreenfood: Beteiligt sich an Wild Friends
Bildquelle: Katjesgreenfood

Die Katjesgreenfood GmbH & Co. KG, der erste Food Impact Investor im stark wachsenden Markt für nachhaltige Lebensmittel in Europa, beteiligt sich am US-Startup Wild Friends. Das Unternehmen ist die erste US-Marke, die eine gesunde und nachhaltige Nussbutter ohne Palmöl anbietet, deren Textur sich kaum von herkömmlichen Produkten unterscheidet.

Anzeige

Mit innovativen Produktideen und einzigartigen Geschmacksrichtungen belebt Wild Friends den mit mehr als 2 Milliarden US-Dollar großen US-Markt für Nussbutter völlig neu. Zu Gunsten gemeinnütziger Projekte für Frauen und Mädchen spendet das Unternehmen 1 Prozent seiner Nettoeinnahmen.

Mit der Beteiligung an Wild Friends bekräftigt Katjesgreenfood seine Rolle als Pionier im Markt der nachhaltigen, pflanzenbasierten Lebensmittel und demonstriert erneut seinen Fokus auf starke, visionäre Marken.

Wild Friends bietet dem klassischen US-Markt eine vollwertige und abwechslungsreiche Alternative für den beliebten Brotaufstrich. Die Aufstriche auf Basis von Erdnüssen, Sonnenblumenkernen und Mandeln sind neben dem Verzicht auf Palmöl ebenfalls frei von Gentechnik, Zuckerzusätzen, Konservierungsmitteln oder künstlichen Aromen.