Sortiment-Nachrichten

Nachrichten zu über 40 Warengruppen.

Initiative Tierwohl: Reaktion auf YouGov-Studie

Initiative Tierwohl

Reaktion auf YouGov-Studie

Die Initiative Tierwohl reagiert auf die YouGov-Studie „Glückliche Tiere – glückliche Kunden?“. Dabei wurde der Frage nachgegangen, ob der Kunde bereit ist, für „besseres Fleisch“ mehr Geld auszugeben (siehe LPcompact vom 21. Nov. 2017).

Weiterlesen ...

Werbung

Bioland: Defizite im neuen Bio-Recht

Bildquelle: Bioland

Bioland

Defizite im neuen Bio-Recht

Eine knappe Mehrheit der EU-Staaten hat im Sonderausschuss Landwirtschaft des EU-Agrarrates einem neuen Bio-Recht zugestimmt. Deutschland hat sich bei der informellen Abstimmung enthalten. „EU-Rat und -Parlament haben es in über dreieinhalb Jahren Verhandlung nicht geschafft, ein besseres Bio-Recht als das bestehende zu erarbeiten. Wir stehen dem neuen Bio-Recht äußerst kritisch gegenüber“, sagt Jan Plagge, Präsident von Bioland.

Weiterlesen ...

YouGov-Studie: Mehr Geld für besseres Fleisch?

Bildquelle: Lebensmittel Praxis

YouGov-Studie

Mehr Geld für besseres Fleisch?

Ist der Kunde bereit, für „besseres“ Fleisch mehr Geld auszugeben? Dieser Frage ist eine YouGov-Studie nachgegangen. Das Ergebnis: Die Bürger zeigen sich beim Thema Mehrkosten für Fleischwaren aus artgerechter Haltung gespalten.

Weiterlesen ...

Atradius: Mehr Fleischfirmen insolvent

Bildquelle: Getty Images

Atradius

Mehr Fleischfirmen insolvent

Für die Lieferanten und Dienstleister der fleischverarbeitenden Industrie ist die Gefahr von Zahlungsausfällen in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Darauf weist Atradius, weltweit zweitgrößter Anbieter von Kreditversicherungen, auf Grundlage einer internen Analyse hin. Besonders bei Unternehmen im Segment Schweinefleisch hat sich die Liquiditätslage zuletzt verschärft, konstatieren die Risikoprüfer des Versicherers. Sie rechnen damit, dass es in diesem Bereich auch künftig vermehrt zu Zahlungsausfällen und Insolvenzen kommen wird.

Weiterlesen ...

VLOG: Deutlich mehr Lizenznehmer

Bildquelle: Lidl

VLOG

Deutlich mehr Lizenznehmer

Mehr als 700 Mitglieder und Lizenznehmer für das „Ohne GenTechnik“-Siegel meldet der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) – das sind 52 Prozent mehr als noch 12 Monate zuvor. Mit insgesamt mehr als 7.000 gesiegelten Produkten erwirtschaften die Unternehmen mehr als 4,6 Mrd. Euro.

Weiterlesen ...