Sortiment-Nachrichten

Nachrichten zu über 40 Warengruppen.

Deutscher Weinbauverband: Mehr Ordnung fürs Etikett

Deutscher Weinbauverband

Mehr Ordnung fürs Etikett

Der Deutsche Weinbauverband (DWV) möchte Ordnung und Struktur in das Nebeneinander der Systeme bei Qualitätsbezeichnungen von Weinen bringen. Dabei favorisiert der Verband ein geografisches Pyramidensystem: Ganz unten steht Wein ohne Herkunftsangabe, ganz oben Wein von einer einzigen Rebfläche. „Je enger die Herkunft, desto höher muss die Qualität sein“, sagte DWV-Präsident Klaus Schneider (Foto) im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Er spricht von sechs Stufen.

Weiterlesen ...

Werbung

Greenpeace: Händler wollen verpflichtende Haltungskennzeichnung

Greenpeace

Händler wollen verpflichtende Haltungskennzeichnung

Die meisten Supermärkte und Erzeugerverbände für Schwein (ISN) und Geflügel (ZDG) in Deutschland wünschen sich eine klare gesetzlich verpflichtende Kennzeichnung aus welcher Tierhaltung das Fleisch stammt, so bestätigt Greenpeace in seiner Umfrage unter zwölf Handelsunternehmen. Anlass für die Umfrage ist der Haltungskompass der Discounterkette Lidl, die ab Ostern ihr komplettes Frischfleischsortiment als erstes Unternehmen freiwillig auszeichnet.

Weiterlesen ...

L‘Oréal Deuschland: Wachstum beschleunigt

Bildquelle: PvR

L‘Oréal Deuschland

Wachstum beschleunigt

L‘Oréal Deutschland konnte 2017 seinen Umsatz um 4,6 Prozent auf 1,26 Milliarden Euro steigern. Laut Geschäftsführer von L‘Oréal Deutschland, Fabrice Megarbane (Foto), liegen die Gründe dafür „in der konsequenten Ausrichtung der Marken auf die Wünsche und Bedürfnisse der Verbraucher“ und im wachsenden Online-Geschäft.

Weiterlesen ...

Süßwaren: 220 Millionen Osterhasen produziert

Bildquelle: LP Archiv

Süßwaren

220 Millionen Osterhasen produziert

Zum Osterfest 2018 wurden laut Bundesveband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) rund 220 Mio. Schoko-Hasen produziert. Gegenüber dem Vorjahr (202 Mio. Schoko-Osterhasen) ist dies ein deutlicher Anstieg.

Weiterlesen ...

Lidl: Mit Haltungskompass

Bildquelle: Lidl

Lidl

Mit Haltungskompass

Ab Anfang April werden die ersten Frischfleischprodukte mit dem Lidl-Haltungskompass in den Kühltruhen zu finden sein. Wichtig: Der Lidl-Haltungskompass kennzeichnet das bestehende Sortiment und ist kein Tierwohllabel. An der Preisgestaltung ändert sich mit der Anbringung des Lidl-Haltungskompass erst einmal nichts.

Weiterlesen ...