Anzeige

Regional-Star 2020 Nominierte der Kategorie Kooperation

Bettina Röttig | 17. Januar 2020

Hier die Nominierten der Kategorie Kooperation

Anzeige
Gebauer's 100% LOKAL & LOKAL produziert

Maximale Transparenz
In Gebauers Edeka-Märkten steht Regionalität seit Jahren im Fokus. 2018 entschied sich das Familienunternehmen, sein Profil in Richtung Lokalität deutlich zu schärfen und gezielt Erzeuger zu unterstützen, die in unmittelbarer Nähe zu den Gebauer-Märkten (maximal 25 Kilometer entfernt) wirtschaften. Faire Preise, die partnerschaftliche Weiterentwicklung von Produkten und soziales Engagement sind wichtige Eckpfeiler der Strategie. Zwei Kennzeichnungen machen das Konzept am PoS verständlich und transparent: „100 % Lokal“ dient als Label für Produkte, die in den Landkreisen, in denen es Gebauer-Märkte gibt, produziert werden, zugleich müssen alle Hauptrohstoffe in vollem Umfang lokal entstehen. „Lokal produziert“ steht für Produkte, die lokal hergestellt werden, deren Inhaltsstoffe aber überregional zugekauft wurden.

Konzept.Zukunft.Regionalität

Ganztiervermarktung
Der Haßfurter Rewe-Kaufmann Jürgen Mück hat viel Engagement in den Aufbau seines Regional-Sortiments investiert, das aus einem Umkreis von bis zu 30 Kilometern stammt. Die Suche nach frischen Fleischwaren aus der Nachbarschaft mündete in einer besondere Kooperation zur Vermarktung von Premium-Rindfleisch nach dem Prinzip „nose to tail“. Die Kooperation mit dem Partner Auenland Beef umfasst die Entwicklung von Qualitätsstandards und innovativen Produkten, die professionelle Markenbildung, sowie Durchführung von Events im Markt. Gemeinsam wurde das Sortiment strategisch weiterentwickelt, um die Ganztiervermarktung zu gewährleisten. So sind seit Frühjahr 2019 sogar Fertiggerichte im Glas erhältlich. Seit Anfang 2018 vervielfachte Rewe Mück dank Auenland Beef die Umsätze bei Frischfleisch.

Unsere Hausmarke - Wild aus der Region

Einzigartig
Im Südwesten Deutschlands finden Kunden seit Ende 2018 frisches Wildfleisch aus definierten heimischen Jagdgebieten ganzjährig im Supermarkt, das unter Berücksichtigung der geltenden Schonzeiten geschossen wird : Möglich macht dies eine Kooperation von Edeka Südwest Fleisch mit der Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall und dem Landesjagdverband Baden-Württemberg. Mit dem Programm „Unsere Hausmarke – Wild aus der Region“ soll das Wildsortiment nachhaltiger aufgestellt und der Import tiefgekühlter Ware aus Neuseeland reduziert werden. Das Programm regelt die gesicherte Abnahme des Fleisches, überdurchschnittliche Preise sowie Entfernungen zwischen Erlegung und Verarbeitung von maximal 200 Kilometern. Es gibt Rehschulter oder Wildschweinrücken an der Theke sowie Wildbratwurst und Gulasch in Dosen.

Kategorien Regional-Star 2020