Mundhygiene - Silber Sensodyne Repair & Protect Whitening / GlaxoSmithKline

Bettina Röttig | 24. November 2015
Mundhygiene - Silber: Sensodyne Repair & Protect Whitening / GlaxoSmithKline

Bildquelle: GlaxoSmithKline

Sensodyne Repair & Protect Whitening ist der größte Wachstumstreiber der Marke.

Anzeige

Rund 40 Prozent der jungen Erwachsenen in Deutschland leiden unter schmerzempfindlichen Zähnen. Für sie waren Zahnpflegeprodukte mit einem aufhellenden Effekt bisher zumeist tabu, da viele Whitening-Produkte aufgrund der beinhalteten Putzkörper einen sehr hohen Abrieb aufweisen. Sensodyne Repair & Protect Whitening ist die neue Lösung aus dem Hause Glaxo Smith Kline (GSK). „Die innovative, wasserfreie Formulierung mit Zinnfluorid bildet eine Schutzschicht auf den schmerzempfindlichen Bereichen und hilft zudem, das natürliche Weiß der Zähne zu erhalten. Das Produkt wird von den Verbrauchern sehr gut angenommen, da es eine Angebotslücke im Sortiment schließt“, sagt Goetz Tiefenbacher, Sales Director Mass Market DACH GSK. Es entwickele sich so gut, dass die hohen Erwartungen des Herstellers sogar noch übertroffen würden.

Bild: Silber-Produkt - Sensodyne Repair & Protect Whitening / GlaxoSmithKline