Anzeige Hakle Naturel - Aus Wiese wird Papier

Schon früh erkannte Hakle das große Potenzial von Gras als natürlich und vor allem regional nachwachsendem Rohstoff und dessen Einsatz in der Papierherstellung. So entstand vor einigen Jahren die Idee, Gras auch für die Herstellung von Hygienepapier zu verwenden.

Mittwoch, 22. Juni 2022 - HIT Produkte 2022
Hakle GmbH
Artikelbild Hakle Naturel - Aus Wiese wird Papier
Bildquelle: Hakle

Beitrag für die Umwelt leisten. Der regional verfügbare Rohstoff Gras trägt nämlich zur Rohstoffsicherung bei, vor allem aber leistet er einen enormen Beitrag zur Schonung von Ressourcen, da für den Rohstoff Gras deutlich weniger Wasser, keine Chemie und weniger Energie eingesetzt werden. Das Gras stammt übrigens direkt aus der Region - vom Rheinland bis zur Eifel.

Hakle Naturel, mit 8 Rollen à 130 Blatt, besteht über alle 4 Lagen aus dem natürlichem Rohstoff Gras und ist damit das erste Toilettenpapier mit Gras aus dem Hause Hakle. Grasfasern werden mit sogenannten Frischfasern aus Holz gemischt, um die gewünschte Weichheit und Festigkeit des Toilettenpapiers zu gewährleisten. Die verwendeten Frischfasern sind selbstverständlich weiterhin FSC-zertifiziert und die Produktverpackung ist zu 100% recycelbar. Darüber hinaus ist das Grasprodukt dermatologisch als "Sehr Gut" in der Hautverträglichkeit bestätigt und auch frei von Allergenen.

Kontakt

Hakle GmbH
Kappeler Str. 51
40597 Düsseldorf
Tel.: +49 211 9966 100

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.hakle.de/