Molkereiprodukte

Keine Branche liefert mehr Innovationen. Die zweitgrößte Branche innerhalb der Ernährungsindustrie verteilt sich auf die Gelbe (Käse) und die Weiße Linie, die neben reinen Milchprodukten auch noch Desserts umfasst.

Griechischer Joghurt: Griechisch liegt im Trend

Bildquelle: LP-Archiv

Griechischer Joghurt

Griechisch liegt im Trend

Es gibt nur wenige Molkereien in Deutschland, die keinen Joghurt oder Zaziki nach „griechischer Art“ herstellen. Doch auch andere Ethno-Food-Artikel wie türkischer Kefir, indisches Lassi oder kaukasisches Ayran wachsen im Handel gut.

Weiterlesen ...

Werbung

Trinkjoghurt: Ayran legt zu

Trinkjoghurt

Ayran legt zu

Das Wachstum der kaukasischen Spezialität fußt in Deutschland vor allem auf Handelsmarken. Es ist discount-getrieben, aber kontinuierlich anhaltend.

Weiterlesen ...

Griechischer Joghurt: Abtropf-Joghurt

Griechischer Joghurt

Abtropf-Joghurt

Griechisch oder nach griechischer Art? Das Original wird auch Abtropf-Joghurt genannt. Es unterscheidet sich vor allem durch den höheren Milch-Einsatz vom Nachbau.

Weiterlesen ...

Käse: Spagat zwischen Theke und Regal

Käse

Spagat zwischen Theke und Regal

Die Verbraucher kaufen mehr Käse. Immer häufiger am Regal, immer weniger an der Theke.

Weiterlesen ...

Mopro: So zahlt sich der Service aus

Bildquelle: Geisler, Bayrische Milchwirtschaft

Mopro

So zahlt sich der Service aus

Käseplatten stellen ein willkommenes Zusatzgeschäft dar – wenn man den Service beherrscht. Praxisbeispiele und Tipps zum Geldverdienen.

Weiterlesen ...