Marken besser verkaufen Nicolò Polla von Söbbeke Molkerei

Lebensmittel Praxis | 06. November 2015
Marken besser verkaufen: Nicolò Polla von Söbbeke Molkerei

„Die Produkte der Marke Söbbeke – Pauls Biomolkerei stellen im Vergleich zur EG-Öko-Verordnung und dem staatlichen Bio-Siegel ein ganz eigenes Qualitätslevel dar.“

Anzeige
  1. Welchen Mehrwert bietet Ihre Marke – auch im Vergleich zu anderen Marken?
    Die Produkte der Marke Söbbeke – Pauls Biomolkerei werden nach den strengen Richtlinien der Bio-Anbauverbände Bioland, Demeter und Naturland hergestellt und stellen im Vergleich zur EG-Öko-Verordnung und dem staatlichen Bio-Siegel ein ganz eigenes Qualitätslevel dar. Darüber hinaus sind alle Produkte frei von Aromen und Zusätzen. Das bedeutet einen reinen, natürlichen Genuss.
  2. Welche verkaufsunterstützenden Informationen und Materialien stellen Sie den Händlern zur Verfügung?
    Wir stellen den Händlern Werbematerialien wie Leaflets, Broschüren individuell auf Händler und Produkte abgestimmt zur Verfügung. Darüber hinaus führen wir Verkostungen in den Märkten durch und stellen unsere Produkte auf Messen und Börsen vor.
  3. Welche Platzierungstipps und Verkaufsförderungstipps geben Sie Händlern, damit diese Ihre Produkte besser verkaufen können?
    Um unsere Produkte optimal zu präsentieren, empfehlen wir diese als Block inmitten des konventionellen Sortiments zu platzieren. In Einzelfällen ist eine Zuordnung zu den konventionellen Gegenstücken besser. Als Verkaufsförderung empfehlen wir Regalschienenschilder mit dem Hinweis „Bio“. Des Weiteren bieten wir Regalstopper für verschiedene Produkte an.