Anzeige

Moët Hennessy Beteiligt sich an Luxuswhiskey-Hersteller WhistlePig

Lebensmittel Praxis | 18. Dezember 2020
Moët Hennessy: Beteiligt sich an Luxuswhiskey-Hersteller WhistlePig
Bildquelle: Moët Hennessy

Moët Hennessy, der Weltmarktführer für Luxusweine und -spirituosen, freut sich, eine Partnerschaft bekannt zu geben, um WhistlePig, die Nummer 1 der Destillateure in der Kategorie der Ultra-Premium- und Luxus-Roggenwhiskeys in Nordamerika (1), exklusiv an Verbraucher in ausgewählten Märkten in Europa und Asien zu bringen. Darüber hinaus erwarb Moët Hennessy im Rahmen dieser Partnerschaft eine Minderheitsbeteiligung an WhistlePig.

Anzeige

"Die Vereinbarung mit Moët Hennessy markiert einen bedeutenden Moment für WhistlePig", sagt Jeff Kozak, CEO von WhistlePig.
Diese hochwertige und erstklassige Whiskey-Marke habe eine bemerkenswerte Arbeit geleistet, um sich unter den emblematischen und ikonischen Craft-Brennereien in den Vereinigten Staaten mit einem Ultra-Premium-Standard in Bezug auf Identität, Qualität und Preispositionierung zu profilieren, ergänzt Philippe Schaus, Präsident & CEO von Moët Hennessy.