Anzeige

Quorn Probier´s doch einfach mal

Quorn SL | 01. Juli 2015
Quorn: Probier´s doch einfach mal

Bildquelle: Quorn

Quorn spricht mehrere globale Makrotrends an wie z. B. Reduzierung des Fleischkonsums, Vegetarismus, Herzgesundheit, Gewichtsmanagement und Fettleibigkeit und hilft Kunden dabei, gesündere Versionen ihrer alltäglichen Leibspeisen zu genießen.

Anzeige

Quorn ahmt den Geschmack und die Konsistenz von Fleisch nach, enthält aber weniger Kalorien und Cholesterin.

Quorn Produkte unterstützen eine gesunde Ernährung durch ihren fleischähnlichen Geschmack und die besondere Struktur. Ein wesentlicher Bestandteil aller Quorn Produkte ist Mykoprotein, eine natürlich vorkommende, hochqualitative und gesunde Form von Protein. Mykoprotein ist ein winziger Teil der Pilzfamilie, dessen Herstellungsprozess mit dem von Bier oder Joghurt vergleichbar ist. Außerdem ist es in seiner Produktion extrem umweltverträglich. Im Gegensatz zu anderen Fleischersatzprodukten gelingt es Quorn dank des Mykoproteins, die Struktur und Konsistenz von Fleisch hervorragend nachzubilden. Somit muss auch derjenige, der seinen Fleischkonsum reduzieren möchte, nicht auf sein Lieblingsgericht wie etwa Spaghetti Bolognese verzichten und wird dabei unterstützt, das eigene Ernährungsverhalten bewusst zu ändern.

„Probier´s doch einfach mal!“ - Kommunikationsaktivitäten 2015
Quorn ruft in seiner aktuellen Kampagne dazu auf, die Macht der Gewohnheit zu besiegen und in kleinen Schritten dem Ziel gesündere Ernährung Stück für Stück näher zu kommen. Die Kommunikationsmaßnahmen zielen auf Fach- und Lifestyle Medien (Print, Online & Blogs) und Endkonsumenten via Social Media und Verbrauchermessen ab. Die Mission ist es, den Endkonsumenten dazu zu animieren, es einfach auszuprobieren und mit Quorn gesunde Abwechslung auf den Tisch zu bringen!

Historie zur Marke
Der Ursprung von Quorn reicht zurück bis in die 1960er Jahre. Aufgrund der steigenden Weltbevölkerung machte sich der Entdecker Lord Rank auf die Suche nach neuen Eiweißquellen. 1967 wurde der Pilz -Fusarium venenatum- in einem Feld bei Marlow, Großbritannien, entdeckt. Im Jahr 1985 wurden bereits die ersten Quorn Produkte durch das Ministry of Agriculture, Fisheries and Food (MAFF) in England zugelassen und nur ein Jahr später dort auf den Markt gebracht. Die Firma Marlow Foods wurde gegründet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 600 Mitarbeiter und exportiert weltweit in 16 Länder, inkl. Australien und den USA. Im Jahr 2014 konnte Quorn als globale Marke einen Umsatz von 200 Millionen Pfund verbuchen.

Seit Ende 2014 trägt Quorn das V-Label des VEBU - Vegetarierbund Deutschland.

Quorn SL GmbH
Hanauer Landstr. 126-128
60314 Frankfurt
Tel: (069 ) 509 575 537
Internet: www.quorn.de

Weitere Adressen im Internet
www.facebook.com/QuornDeutschland