herzberger bäckerei Einmalige Rohstoffe und hochwertige Rezepturen.

herzberger bäckerei | 01. Juli 2015
herzberger bäckerei: Einmalige Rohstoffe und hochwertige Rezepturen.

Als eine der größten Bio-Bäckereien Europas steht die herzberger bäckerei seit 1992 für hochwertige Bio-Backwaren.

Anzeige

Mit deren Herstellung verbinden wir unsere Grundeinstellung zum nachhaltigen Wirtschaften mit dem Ziel, nur beste Lebensmittel zu erzeugen. Unsere Philosophie ist, in einem gesunden Arbeitsklima qualitativ hochwertige Nahrungsmittel in Verantwortung für Mensch und Umwelt zu produzieren. Damit leisten wir einen Beitrag zur Schonung der natürlichen Ressourcen. Die Herstellung ökologischer Backwaren beginnt für uns nicht erst in der Bäckerei, sondern bereits auf dem Feld. Daher fördern wir den Anbau und die Nutzung -alter- Getreidesorten. Gebacken werden unsere Qualitätserzeugnisse mit Mehl aus eigener Mühle. Über 21 Tonnen Backwaren erzeugen unsere Meisterbäcker täglich mit Fachkompetenz, Liebe und Können. Unserer Überzeugung entsprechend verzichten wir gänzlich auf technische Enzyme. Produkte unter unserer Premiummarke -herzberger bäckerei-, exklusiv für den Bio-Fachhandel,
sind einmalig in Aussehen, Geschmack und Textur. Sie überzeugen durch Alleinstellungsmerkmale wie besonders lange Reifezeiten, einmalige Rohstoffe und hochwertige Rezepturen. Dabei setzen wir vor allem auf Verbandslabels wie Demeter oder Naturland. Unsere Teige werden nach traditioneller Handwerkskunst mit langer Reifezeit von bis zu 18 Stunden geführt (Dreistufen-Natursauerteig) - doch das Warten lohnt sich: durch diesen Prozess entwickelt sich der typische Geschmack unserer Brote. Die unverwechselbare Optik und eine perfekte Kombination aus Innovation und Tradition stehen für unsere Qualitätsbackwaren der Marke -herzberger bäckerei-.Die Marke -gutes gut gebacken- steht für herausragende Bio-Backwaren, gebacken mit Mehl aus eigener Mühle und Wasser aus eigener Quelle. Unsere -gutes gut gebacken--Backwaren zum Backen für zu Hause überzeugen durch eine optimierte Verpackung, eine lange Haltbarkeit und kleine Verpackungseinheiten. Für begeisterte Endverbraucher sind sie jederzeit frisch wie vom Bäcker und einfach zu handhaben durch eine ungekühlte Vorratshaltung und Öffnungslaschen an allen vier Ecken. Händler überzeugen diese klassischen Produkte u.a. durch ihre lange Haltbarkeit.

Historie zur Marke
Mit dem Bestreben Backwaren herzustellen, wie zu Urgroßmutters- Zeiten wurde in 1988 die herzberger bäckerei als Dorfbäckerei in Niederjossa am Fuße der Burg Herzberg gegründet. 1992 begann die Herstellung von ökologischen Broten und Backwaren. Bereits drei Jahre später folgte die Eröffnung des ökologischen Backwerks in Fulda. Dieser Standort, überzeugt vor allem durch seine Nähe zum UNESCO-Biosphärenreservat Rhön. Die landschaftlich reizvolle Region hat viel zu bieten, unter anderem eine erstklassige Wasserqualität. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Wasserqualität einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität hat. Um dies positiv zu beeinflussen, haben wir mit der Erschließung einer eigenen Quelle in 1997 unseren Wasserturm in Betrieb genommen. Ziel dieser Erweiterung war, das gewonnene Mineralwasser durch die Nachbildung des Gebirgsbachs mit Sauerstoff anzureichern. Mit dem in diesem Verfahren gewonnene Wasser werden unsere Brote u.a. lockerer und bekommen mehr Volumen.Auch die traditionelle Bindung der Bevölkerung an die Landwirtschaft bietet Vorteile. Wo es möglich erscheint, arbeiten wir mit regionalen Landwirten zusammen. Darüber hinaus fördern wir Anbau und Nutzung -alter- Saatgutsorten, die sich durch ihre Verarbeitungsqualität besonders auf den Geschmack unserer Backwaren auswirken. Wir legen Wert darauf, unseren Kunden ein vielfältiges und abwechslungsreiches Sortiment bestehend aus Brot, Kleingebäck sowie Kuchen und feine Backwaren anzubieten. Saisonale Besonderheiten runden dieses Angebot ab. Ob frisch oder tiefgekühlt, halbgebacken oder fertiggebacken -alle Produkte stehen für erlesene Zutaten, höchste Qualitätsansprüche und puren Geschmack in Bio-Qualität. Dabei gibt es eine Vielzahl an Produkten für besondere Ansprüche, z.B. Produkte aus 100% Roggen-, Dinkel-, oder Weizenmehl sowie Produkte ohne Hefe, mit Backferment (Honig, Salz) oder ohne Sauerteig.Die bewusste, auf den puren Genuss und die Natürlichkeit der Lebensmittel ausgerichtete Ernährung gewinnt für viele Konsumenten zunehmend an Bedeutung. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach Bio kontinuierlich.Dies stellt für Händler eine attraktive Möglichkeit dar, ihr Bio-Sortiment zu erweitern.

Auszeichnungen der Marke (Auszug)


  • In 2014 wurde das Bio-Dinkelrusti der herzberger bäckerei mit Bronze beim Branchenwettbewerb Biomarke des Jahres 2014 in der Kategorie Lebensmittel-Einzelhandel ausgezeichnet.
  • In 2015 wurde die herzberger bäckerei mit 12 Produkte mit dem goldenen und für weitere 4 weitere Produkte mit dem silbernen DLG-Preis ausgezeichnet.
  • Auch wurde der herzberger bäckerei in 2015 zum 17. Mal für beeindruckende Qualitätsarbeit und nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit  der Preis für langjährige Produktqualität verliehen.
herzberger bäckerei GmbH
Hermann-Muth-Straße
36039 Fulda
Tel: (0661) 25181301
E-Mail: info@herzberger.com
Internet: www.herzberger.com