Wernesgrüner:Alles im grünen Bereich. Alles.

Wernesgrüner Alles im grünen Bereich. Alles.

Die Wernesgrüner Brauerei gehört heute zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Brauereien in den neuen Bundesländern.

Anzeige

Das Unternehmen behauptet sich überdurchschnittlich erfolgreich am Markt. Zudem haben der eigenständige und aufmerksamkeitsstarke Werbeauftritt sowie intensive Sponsoringmaßnahmen zu einer erhöhten Präsenz der Marke beigetragen. Die Sicherung und der weitere Ausbau der starken Position in diesem Markt mit der Wernesgrüner Pils Legende haben auch in Zukunft oberste Priorität. Mit der Erweiterung der Range um Wernesgrüner Alkoholfrei und Wernesgrüner Radler hat das sächsische Unternehmen sein großes Potenzial weiter ausgeschöpft und auch diese beiden Produkte erfolgreich im Markt positioniert. Die Brauer im Vogtland gehen fest von aus, dass auch die jüngste Produkteinführung Wernesgrüner 1436 den erfolgreichen Weg der Pils Legende fortschreiben wird. Das Neuprodukt ist eine Hommage an das Gründungsjahr der Brauerei und steht für die traditionsreiche Wernesgrüner Braukunst.

Werte wie Frische, Lebensfreude und Gemeinschaft stehen bei der Wernesgrüner Kampagne im Vordergrund und die Tonalität des Markenauftritts ist jung, frisch und authentisch. Damit setzt das Unternehmen deutliche Akzente und greift den aktuellen Zeitgeist aus Markensicht auf: Die Wernesgrüner Kampagne zeigt sich bewusst im urbanen Umfeld im Kreis von Freunden und Natur. Auch die aktuelle Wernesgrüner Werbekampagne stellt die Werte von Wernesgrüner deutlich heraus: authentisch, natürlich und ungekünstelt. Emotionale Kernthemen der Kampagne, für Printmedien und Plakate, sind das „Wir-Gefühl“ und die „Vertrautheit unter Freunden Mit der Kampagne knüpft das Unternehmen an die klare Markenstrategie an, die die Stärkung und den Ausbau der Markenposition auch künftig vorsieht. Wernesgrüner spricht die selbstbewussten, lebensfrohen und optimistischen Premium-Pils-Trinker an, denen Gemeinschaft und Harmonie wichtig sind.

Zur Zielerreichung wurde die bisherige Markenkampagne hinsichtlich des Qualitätsmerkmals „Frische“ überarbeitet. Es erfolgte eine Optimierung der Produktausstattung durch Integration des Signets Frischebote und die Einführung der neuen Volumensorte Wernesgrüner 1436.

Markenphilosophie
selbstbewusste Gelassenheit, zeitlose Hochwertigkeit, sich selbst treu bleibend, freundschaftlich, Zusammenhalt, Verlässlichkeit, Bodenständigkeit.

Leistungsversprechen
Die fische Pils-Legende mit „Wir-Gefühl“.

Werteversprechen
Geborgenheit schaffen, Harmonie und Gemeinschaft erleben, Vertraute Produkte genießen.

Historie zur Marke
Die Geschichte der Wernesgrüner Brauerei geht weit zurück. Im Jahr 1436 erhielten die Brüder Schorer in dem Ort Wernesgrün das Recht zum Brauen und Schenken. Das Schorersche Gut und das im Jahr 1589 errichtete Gläsersche Gut begründeten die Brautradition, die später Wernesgrün als Bierdorf berühmt machen sollte. Die Entwicklung über die Jahrhunderte hinweg ist von zahlreichen Besitzerwechseln und Teilungen geprägt. So erstand die Familie Günnel 1762 die Schorersche Brauerei und die Familie Männel 1774 das Gläsersche Gut. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde 1946 zunächst die Familie Günnel enteignet. Dieses Schicksal ereilte 1972 auch den Männelschen Besitz. 1974 wurden die ehemaligen Familienbrauereien zur VEB Exportbierbrauerei Wernesgrün vereint. Seit der deutschen Wiedervereinigung 1990 firmiert die Brauerei als Wernesgrüner Brauerei, die 1994 privatisiert wurde. Seit 2002 gehört das Unternehmen zur Bitburger Braugruppe.

Die Wernesgrüner Brauerei gehört mit fast 575-jähriger Brautradition zu den ältesten Brauereien der Welt. Der Brauprozess wurde über die Jahrhunderte hinweg stetig verfeinert. Noch heute wird das Pils nach alter Tradition, aber mit modernster Technik und nach neuesten technologischen Gesichtspunkten produziert – selbstverständlich nach dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516. Auch künftig wird Wernesgrüner auf seine Braukompetenz im Pilssegment setzen und Tradition und Moderne verbinden.

Auszeichnungen der Marke
Suberbrand 2014/2015 – Auszeichnung für hervorragende Markenführung

Wernesgrüner Brauerei GmbH
Bergstraße 4
08237 Wernesgrün
037462 61-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.wernesgruener.de

Weitere Adressen zur Marke im Internet

 

Für die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen sind allein die jeweils angegebenen Hersteller verantwortlich, sofern diese in der Kontaktinformation auf dieser Seite benannt sind. Im Übrigen handelt es sich um redaktionelle Informationen der LPV GmbH. Die LPV GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die LPV GmbH gestattet.