Gastro-Star-Gewinner 2020 der Kategorie unter 200 qm Wie bei Muttern

Der Gewinner des Gastro-Star 2020 in der Kategorie unter 200 m2 Gastronomiefläche ist das Café Birkenwäldchen von Edeka Görse & Meichsner in Berlin-Reinickendorf.

Freitag, 11. Dezember 2020 in Wettbewerbe
Silvia Schulz
Artikelbild Wie bei Muttern
Bildquelle: Silvia Schulz

Das Café Birkenwäldchen ist per pedes, mit den Öffentlichen, aber auch mit dem Auto gut zu erreichen. Der Parkplatz hat zwei weithin sichtbare, breite Zufahrten. Und auch die Parkplätze sind ausreichend dimensioniert. Gut so, denn zu den Gästen des Cafés Birkenwäldchen gehören viele Handwerker, die hier gerne ihre Mittagspause verbringen. Bei den Portionen ist das nur allzu verständlich. Umgangssprachlich handelt es sich um Bauarbeiterportionen. Doch auch viele im Büro tätige Gäste verkehren hier. Nicht alle entscheiden sich für eins der täglich wechselnden Mittagsgerichte. Viele favorisieren einen frischen Salat oder eine der zwei Tagessuppen. Die Auswahl zur Mittagszeit ist passgenau, gut gefächert und bietet für jeden Gusto etwas. Die Küchenfeen Jamilah Schubbel, Maria Bisdep, Romana Laska und Diana Günter wissen, was ihre Gäste mögen. Sie kochen, wie sie es bei Mutter oder Großmutter gelernt haben. Dabei interpretieren sie die Gerichte modern. In Topf und Pfanne kommen nur frische Zutaten. Alles wird vor Ort mit Leidenschaft zubereitet und appetitanregend auf dem Teller angerichtet. Moderne Hausmannskost zum akzeptablen Preis.

Zur Mittagszeit sitzen Rentner, Büroangestellte, Handwerker und Kunden, die gerade eingekauft haben, einträchtig nebeneinander. Sieht man sich beim Aufenthalt im Birkenwäldchen um, fällt die Liebe zum Detail auf. Baumstämme, Vogelkästen und eine stimmungsvoll bemalte Wand imitieren tatsächlich ein Wäldchen. Bodentiefe Fenster, die viel Tageslicht hineinlassen, versüßen dem Gast die Pause. Gerne würde mancher länger verweilen.
Doch da stehen schon die nächsten Gäste mit ihren Tellern in der Warteschleife. In der warmen Jahreszeit ist die vorgelagerte Terrasse der Hotspot, doch im Herbst und Winter sind die Plätze verwaist. Bleibt zu hoffen, dass der Bauantrag für den geplanten Wintergarten schnellstens genehmigt wird.

Im Café Birkenwäldchen ist der Gast jedoch nicht nur zur Mittagszeit gut aufgehoben. Ein Besuch zum Nachmittagskaffee ist genauso zu empfehlen. Die leckeren Kuchen kommen aus der Wiener Tortenmanufaktur. Schon beim Anblick in der Vitrine läuft dem Gast das Wasser im Mund zusammen. Eine sieht köstlicher aus als die andere. Die Entscheidung fällt schwer. Dazu genießt der Gast eine leckere Kaffeespezialität. Der Kaffee stammt aus der hauseigenen Rösterei, und die Sorten im Ausschank wechseln. So kann sich der (Stamm-)Gast ganz nebenbei von der Qualität der Produktrange überzeugen und seinen persönlichen Lieblingskaffee für zu Hause finden. Aber auch morgens und abends ist der Gast im Café Birkenwäldchen gut aufgehoben. Belegte Brötchen, Rührei, Bockwurst & Co. sind im Angebot. Darüber hinaus bieten die heiße Theke und die Sushi-Station Abwechslung. Edeka Görse & Meichsner ist in Reinickendorf eine Institution. Damit das auch so bleibt, bieten die Inhaber über das Jahr verteilt verschiedene Kochevents an. Kundenbindung einmal anders, mittels Gaumen.

Fakten

Gastrofläche: 96 qm
Sitzplätze: 28/22
Umsatzanteil: 5,5 Prozent
Durchschnittlicher Bon: 4,98 Euro
Kundenanteil: 24,6 Prozent
Eigenproduktion: 75 Prozent und mehr