USA Shipt liefert für Fresh Thyme Farmers Market

Lebensmittel Praxis | 13. Juli 2020
USA: Shipt liefert für Fresh Thyme Farmers Market
Bildquelle: Shipt

Der US-amerikanische Lieferdienst Shipt hat eine Partnerschaft mit dem Lebensmittelhändler Fresh Thyme Farmers Market, der über 75 Geschäfte im Mittleren Westen des Landes verfügt, geschlossen.

Anzeige

Rund 10 Millionen Haushalten in 30 Metropolregionen sollen so Lebensmittellieferungen am selben Tag erhalten. Kunden in Detroit, Michigan und drei anderen Städten wird auch Bier und Wein geliefert. Die jährliche Mitgliedschaft kostet 99 US-Dollar (87,9 Euro). Er besteht jedoch auch die Möglichkeit Einzelbestellungen aufzugeben.

Shipt ist eine unabhängige Tochtergesellschaft von Target Corporation, einer der zehn größten Supermarktketten der USA und versucht, den Lebensmittelmarkt zu erschließen. Neben Fresh Thyme zählen die Muttergesellschaft Target, Kroger, Safeway und Meijer zu seinen Partnern. Durch die neue Partnerschaft mit Fresh Thyme spekuliert Shipt wahrscheinlich darauf, rund 50.000 Kunden des Online-Lebensmittelhändlers Peapod, der sich im Februar aus dem Mittleren Westen, zurückgezogen hatte, zu übernehmen. Fresh Thyme arbeitet bereits mit Instacart für die Lieferung von Lebensmitteln zusammen. Ob sich durch die Zusammenarbeit mit Shipt daran etwas ändert, ist nicht bekannt.