Anzeige

Ausgabe 17/2012 vom 7. September 2012 Planen statt verdrängen

Ausgabe 17/2012 vom 7. September 2012: Planen statt verdrängen

Die Nachfolge ist meistens ein heikler Punkt. Wer glaubt, dass sie sich von alleine löst, setzt viel aufs Spiel. Die Übernahme birgt viel Konfliktstoff, aber gleichzeitig auch die Chance zur Weiterentwicklung.

TITELSTORY
Nachfolge: Der Generationenwechsel im Unternehmen ist oft eine kritische Phase. Das muss aber gar nicht sein

IM GESCHÄFT
Im Gespräch: Die Rewe-Kaufleute Aupperle haben die Weichen für die Nachfolge frühzeitig gestellt
Ortstermin: Edeka-Händler Ingolf Schubert und sein Markt auf der Holzhalbinsel in Rostock
Onlinehandel: Warum er jetzt Thema für Händler ist
Lebensmittel Aktuell: Leitlinien der Linken zur Verbraucherpolitik

SCHWERPUNKT
Nachfolge: Der Übergang muss geplant werde
Interview: Bei Zwieback-Hersteller Brandt ist jetzt die Folgegeneration am Ruder. Welche strukturellen Veränderungen folgen werden, darüber spricht Firmenchef Carl-Jürgen Brandt
Tipps: Was in den Notfallkoffer gehört
Konzepte: Fünf Unternehmen und ihre individuelle Lösung für den möglichst reibungslosen Übergang

IM REGAL
Alkoholfreie Getränke: Süße und herbe Erfrischungen verdrängen einst etablierte Segmente
Limonaden: Die Diabetes-Hilfe macht mobil gegen die süße Brause als Kindergetränk
Verkauf: Neue Produkte
Händlers Liebling: Auf welche Marken Händler nicht verzichten wollen
OTC: Wie der Handel vom Schlecker-Aus profitieren kann
Verkauf: Tipps für Mehrabsatz am OTC-Regal
Transport: Handel und Hersteller favorisieren weiterhin grüne Lösungen
Neuheiten: Neue Nutzfahrzeuge
Warenverkaufskunde: Le Gruyère
Intermessen: Düsseldorfer Messetrio setzt Zeichen

HANDELSPARTNER
Länder-Report: Die Schweiz verknüpft clever Tradition mit Trends. Die Unternehmen haben damit großen Erfolg hierzulande
Handelspartner: San-Lucar-Welt bei Edeka Kirchner
Handelspartner: Neuer Studiengang in Sachen Lebensmittel
Handelspartner: PoS-Motiv des Monats gesucht
Verkauf: Aktionen
Verkauf: Neue Produkte
Treffpunkt: Menschen, über die man spricht

STANDARD-RUBRIKEN
Nachrichten
Nachrichten International
Gerade aufgemacht
Editorial: Mihrs Meinung
Impressum
Hintergrund: Gefährliche Energiesparlampe
Spannende Frage: Was ist mit Ihrer Nachfolge?
Vorschau: Heft 18
Drucksache: Die Glosse am Ende

Vorschau

Green Edition – Nachhaltig wirtschaften: In unserer Nachhaltigkeitsausgabe widmen wir uns schwerpunktmäßig dem Thema Palm- und Palmkernöl. Dieses kommt in vielen Produkten zum Einsatz – von Backwaren über die TK-Pizza bis hin zu Waschmitteln. Der Herstellungsprozess ist komplex. Es ist eine große Herausforderung, nachhaltige Kriterien zu entwickeln und einzuhalten.

Ausbilder des Jahres – Auszeichnung für die Besten: Um bei unserem Wettbewerb „Ausbilder des Jahres“ eine der begehrten Trophäen zu erlangen, bedarf es Phantasie, Durchhaltevermögen und Erfolg. Wer diese Eigenschaften – und noch einige mehr – bei der Betreuung seiner Azubis mitgebracht hat, das lesen Sie in Ausgabe 18.

WPR – Nach dem Schlecker-Aus: Beim Ausverkauf bei Schlecker haben sich die Bundesbürger mit WPR-Produkten, quer durch die Warengruppe, eingedeckt. Marktforscher befürchten daher in den nächsten Monaten eine Absatzdelle in diesem Segment. Wie können dem Markt Impulse gegeben werden? Welche Trends und neuen Produkte gibt es?

Heft 18/2012 erscheint am 21. September 2012.