Anzeige

Ausgabe 24 vom 16. Dezember 2011 Frisch, individuell, kreativ

Ausgabe 24 vom 16. Dezember 2011: Frisch, individuell, kreativ

Hohes Niveau und viele Emotionen beim Finale zur Fischtheke 2011 in der Fish-Town.

TOPTHEMA
12 Logistik: Nachhaltigkeit und Effizienz waren Themen der Fachtagung von LP und DVZ

HANDEL
16 Fischtheke des Jahres 2011: Das Finale in Bremerhaven
20 Fuhrpark: Kleinbus statt S-Klasse – neue Fahrzeuge mit Mehrwert
24 PoS-Forum: Dem Shopper-Willen auf der Spur
26 Gewinnspiel: Thema Jugendschutz
28 Rewe Group: Noch sind die Top-Führungskräfte fast alle männlich. Doch die Aufstiegschancen für Frauen sind gut, sagt Personaler Jürgen Billerbeck
30 EHI: Studie über Wege der Verbraucheransprache
32 Edeka Minden: Setzt auf die Personalisierung der Märkte
33 SuperMarkt des Jahres 2012: Informieren Sie sich und bewerben Sie sich jetzt mit Ihrem Markt!
34 Lebensmittel Aktuell: Neue Vorgaben für Fisch ab 2012
36 Nachrichten: Metro senkt Prognose
37 Nachrichten: Tengelmann entdeckt mit Online-Spielen neues Geschäftsfeld

POS
38 Check up: Das elfte Lebensmittel-Geschäft der Familie Hieber
41 PoS-Motiv: Jahressieger gesucht
41 Globus: Drive-in-Markt eröffnet
42 Checkpoint: Aktionen am PoS
43 Verkaufsförderung: Früchte aus Südafrika

CATEGORY
44 Tabakwaren: Steuer entzweit Branche
46 Hygienepapiere: Neue Bedürfnisse
48 Nachrichten: Bio-Produkte wachsen
53 Checkpoint: Neue Produkte
49 WVK: Feuerwerkskörper

INDUSTRIE
54 Hochwald: Drei Jubiläen feiert die Tochter Allgäuer im nächsten Jahr
56 Tönnies: Tierhaltung und -schutz
58 Fleischindustrie: Veränderte Situation
60 Heilemann: Geht auf Expansionskurs
61 Your own Brand: Raus aus der Nische
62 Nachrichten: Bertolli macht in Wurst

3 EDITORIAL
6 LEUTE
8 HINTERGRUND
10 SIGNALE
63 IMPRESSUM
64 COMMUNITY
66 DRUCKSACHE

Vorschau Heft 1/2012

Trend 2012: Mit welchen Erwartungen geht der Handel in das neue Jahr? Wir haben nachgefragt.

Frühstückswelten: Süße Brotaufstriche bleiben beliebt bei den Konsumenten. Mehr über neue Trends und Produkt-Konzepte.

Länder-Report: Baden-Württemberg punktet mit regionalen Konzepten.