Anzeige

Ausgabe 13 vom 12. August 2016 Geile Party!

Ausgabe 13 vom 12. August 2016: Geile Party!

Bildquelle: Lebensmittel Praxis

Tausende junge Menschen im Partymodus – das ist genau die Zielgruppe, die Handelsunternehmen für sich gewinnen wollen. Deshalb betreiben sie auf Musikfestivals eigene Märkte. Wie funktioniert das, und welche Probleme gibt es?

TITELTHEMA
Festivals: Tausende junge Menschen im Partymodus – die Zielgruppe, die Handelsunternehmen für sich gewinnen wollen. Deshalb betreiben sie auf Musikfestivals eigene Märkte. Wie es funktioniert, und welche Probleme es gibt

HANDEL
Fusion: Edeka-Tengelmann Der OLG-Vorentscheid sorgt weiter für Diskussionen
Marktrundgang: Edeka Gebauer in Salach
Regional-Star 2017: Der Wettbewerb von Lebensmittel Praxis und Grüne Woche startet in die nächste Runde
BVLH-Aktuel: Kontrollgebühren: Juristischer Flickenteppich befürchtet
Karriere: Die Gehälter im Handel sind durchaus ausbaufähig

SORTIMENT
Brot und Backwaren: Der Außer-Haus-Verzehr ist ein wichtiger Treiber des Marktes, der vor allem die Vorkassenzone beflügelt. Doch auch das SB-Regal sollte nicht vernachlässigt werden. Im Trend: Brot mit Superfoods sowie süße Snacks
Oktoberfest: Weiß-blaue Inszenierung mit Mehrwert für den Handel
Fleisch und Wurst: Bungert setzt auf Mix aus Eigenproduktion und Internationales
Chilled Food: Fresh-Cut-Produkte haben Potenzial, müssen dem Verbraucher aber nähergebracht werden

WISSEN
Warenverkaufskunde: Vegetarische und vegane Brotaufstriche
Recht: Die EU plant, Routinekontrollen von Lebensmittelbetrieben gebührenpflichtig zu machen

Vorschau:  Ausgabe 14 vom 02. September 2016

Burger-Begehren
Hackfleisch im Brötchen boomt Längst aus der Tiefkühltheke herausgewachsen, beleben immer neue Burger- Variationen das Geschäft an der Theke, als SB-Ware oder zubereitet als Menü im Gastro- Bereich.

Frische-Versprechen
Fresh-Cuts sind gefragt Küchenfertig vorbereitete Salate, aber auch vorgeschnippeltes Obst und Gemüse erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Was beim Handling zu beachten ist, und welche Anbieter es im Markt gibt, erfahren Sie in unserer Warenkunde zum Thema.