Anzeige

Ausgabe 5 vom 13. März 2015 Die Besten!

Ausgabe 5 vom 13. März 2015: Die Besten!

Bildquelle: LP

Ein paar Tage Galgenfrist haben sie noch, die Marktleiter bzw. Inhaber eines für den SUPERMARKT DES JAHRES nominierten Marktes. Am 18. März sollten sie dann fit und hellwach sein: Dann müssen sie sich und ihr Team, ihren Laden, ihr Konzept vor einer fachkundigen Jury präsentieren.

SCHWERPUNKT
SUPERMARKT DES JAHRES: Nur noch wenige Tage, dann werden bei unserem Wettbewerb im Hotel Kameha Grand in Bonn die Entscheidungen fallen, wer in den vier Kategorien das Rennen macht und wer bei den Bewerbern um den Zukunftsmarkt in diesem Jahr die Nase vorn hat.
SUPERMARKT DES JAHRES: Die Nominierten und ihre Konzepte
Zukunftsmarkt: Die Märkte und ihre Konzepte

IM GESCHÄFT
Ortstermin: Ex-St.-Pauli-Coach Holger Stanislawski hat die Umschulung gut gemeistert: Als einer von drei Inhabern feilt er am Sortiment in seinem Rewe-Markt in Hamburg.
Ortstermin: Im neuen Rewe-Markt von Stefan Zizek im Frankfurt-Bockenheim finden die frisch zubereiteten Convenience-Produkte reißenden Absatz.
EuroCis: Digitalisierung und Automatisierung an der Kasse nehmen zu.
Kunden-Feedback: Edeka Goerzen in Koblenz setzt auf die Lösung von Honestly.
Einweg: Jan Meifert hat an den Kassen seiner Edeka-Märkte in Neumünster Plastik-Einwegeinkaufstüten ausgelistet.
Lebensmittel aktuell: Themen rund um Lebensmittel nehmen im deutschen Fernsehen breiten Raum ein.

IM REGAL
Fertigerichte: Kampflos wird der Discount Vollsortimentern nicht das Feld der ungekühlten und gekühlten Fertiggerichte überlassen. Zwei Händler berichten über ihre Pläne.
Käse: Warum sich die Investition in Personal lohnt – besser verkaufen mit Käse-Diplom.
BioFach: Volle Hallen und zufriedene Aussteller bei der Weltleitmesse
Wein, Sekt, Spirituosen: Regionale Spirituosen erfreuen sich im Handel wachsender Beliebtheit.
Warenverkaufskunde: Fruchtsaft

HANDELSPARTNER
Nestlé: Ist bei der Qualitätsoffensive seinen eigenen Vorgaben voraus.
Länder-Report: In Mitteldeutschland soll eine breite Plattform geschaffen werden, um regionale Produkte über die Landesgrenzen hinaus zu etablieren: Eine gemeinsame Warenbörse ist dafür auch für das Bundesland Sachsen ein probates Mittel.
Tomra: Neue Systeme verbessern die Rücknahme des Leerguts.
Vion-Umfrage: Kunden würden, wenn sie wählen könnten, am liebsten Fleisch aus der Region kaufen.
MMM-Kongress: Die Konsumgüterbranche traf sich unter dem Motto „Mut und Tat“.
Aktionen und Produkte: Neues für den PoS
Treffpunkt: Menschen und Aktionen, über die man spricht

STANDARTS
Nachrichten
Nachrichten International
Hintergrund
Editorial: Mihrs Meinung
Gerade aufgemacht: Rewe to go in der Bonner Innenstadt
Praxis-Tipp: Jugendschutz
Drucksache: Die Glosse am Ende

Vorschau: Heft 6

Beim Branchenevent SUPERMARKT DES JAHRES in Bonn werden die besten Märkte Deutschlands in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Die LP zeigt Impressionen und Emotionen von der Preisverleihung. Die Gewinnermärkte und ihre Besonderheiten werden dann in den folgenden Ausgaben der LEBENSMITTEL PRAXIS vorgestellt.