Anzeige

Ausgabe 1 vom 16. Januar 2015 Trends 2015

Ausgabe 1 vom 16. Januar 2015: Trends 2015

Bildquelle: LP

Die nicht repräsentative LP-Befragung „Trend“ zu Lage, Stimmung und Zukunftszuversicht der Branche soll auch dieses Jahr wieder Orientierung bieten.

SCHWERPUNKT
Trend 2015: Dieses Jahr wird kein leichtes Jahr – das ist zumindest die Einschätzung der von uns befragten Lebensmittelhändler. Investiert werden soll u. a. in energiesparende Technik
Interview: BVLH-Präsident Friedhelm Dornseifer über Kostendruck, fallende Preise und Investitionen
Trends in den USA: Die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Jenna Bell über hippen Kohl, glutenfreie Produkte und Süßungsmittel

IM GESCHÄFT
Ortstermin: Ingolf Schubert zeigt in seinem Markt Edeka Breite Straße in Rostock, wie man auch in einer schwierigen Citylage erfolgreich wirtschaften kann
Ortstermin: Edeka Kauer in Teisnach zeigt, wie man als anspruchsvoller Vollsortimenter auf dem Land erfolgreich wirtschaften kann
Grüne Woche: Bei der Berliner Messe gibt es erstmals einen Handelstag
ISM: Mit den Bereichen Snacking und To go erweitern die Kölner das Angebot der Süßwarenmesse
Fleisch-Star-Talent: Zwei Tage lang stellten sich die Azubis in unserem Wettbewerb vielen Herausforderungen und Aufgaben
Lebensmittel Aktuell: Neue Themen und altbekannte Fragestellungen – ein Ausblick auf 2015

IM REGAL
Spirituosen: Beim LP-Roundtable diskutierten Experten aus Industrie und Handel über die Chancen für diese anspruchsvolle Warengruppe
Frühstücksprodukte: Müslis sind derzeit die treibende Kraft. Perspektiven bieten glutenfreie Angebote
Mundhygiene: Drogeriemärkte machen das Rennen als Vertriebsschiene
Mundhygiene: Neue Produkte für den PoS
Langguth Erben: Innovationen auch auf der Marketingebene stehen für 2015 auf dem Programm
Gerolsteiner Brunnen: Axel Dahm, Vorsitzender der Geschäftsführung, sieht den traditionellen LEH als wichtigsten Partner für die Wertschöpfung
Warenverkaufskunde: Alte Getreidesorten
Fleisch: Neue Marke Stauferico für den LEH

HANDELSPARTNER
Länder-Report: Baden-Württemberg forciert die Stärkung der Wertschöpfungskette regionaler Bio-Lebensmittel. Auch das Qualitätszeichen Baden-Württemberg wird gestärkt
Länder-Report: Minister Alexander Bonde über das Comeback alter Obst- und Gemüsesorten
Regionalposter: Welcher Händler ist wo stark?
PoS-Motiv: Der Gewinner im Dezember
Aktionen und Produkte: Neues am PoS

STANDARTS
Treffpunkt: Menschen, über die man spricht
Nachrichten
Nachrichten international
Gerade aufgemacht
Editorial: Mihrs Meinung
Hintergrund: Handelsfachbetriebswirt
Praxis-Tipp: Das sind die LP-Wettbewerbe
Vorschau: Heft 2
Drucksache: Die Glosse am Ende