Anzeige

Ausgabe 11 vom 27. Juni 2014 Vertrauenssache

Ausgabe 11 vom 27. Juni 2014: Vertrauenssache

Bildquelle: LP

Unerwünschte Stoffe in Lebensmitteln machen den Menschen Sorgen. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob Zusatzstoffe sinnvoll oder nicht, nötig oder unnötig, harmlos oder gefährlich sind.

SCHWERPUNKT
Lebensmittelsicherheit: Sie kommt bei Kunden immer häufiger auf den Prüfstand. Gefragt sind Transparenz und Vertrauen
Interview: Dr. Andreas Daxenberger (TÜV Süd) über die Herausforderungen für den Handel
Checkliste: Tipps für den Händler
Interview: Renate Künast (Grüne), Vorsitzende des Bundestagsausschuss’ Recht und Verbraucherschutz
Zwei Seiten: Christoph Minhoff (BVE) und Georg Abel, Verbraucher Initiative
Siegel: Ein Überblick
Kontrollen: Hintergründe zur staatlichen Kontrolle
Praxis-Tipp: Hygiene an der Käsetheke
Reportage: Hier wachsen die Erdbeeren für Schwartau
Hintergrund: Resistenz gegen Keime
Hintergrund: Das Freihandelsabkommen TTIP

ZENTRALE
Studie: Die Kids-Analyse Fleisch untersuchte Fleisch- und Wurstkonsum
Lebensmittel Aktuell:
Problemfall Allergen-Information
GS1-Tagung: Rückverfolgbarkeit und Transparenz
Länder-Report: Italien hat mit Authentizität Erfolg

MARKT
Neuwieder Sommercamp: Die Siegerteams
Ortstermin: Rewe-Center in Egelsbach
Fertigkuchen: Mehr Transparenz am Regal durch die Angabe der Herkunft der verarbeiteten Eier?
Nahrungsfette: Schmalz als neues Trendprodukt?
Nahrungsfette: Bewegung im Rapsölmarkt
Presseregal: Mehrumsatz mit Zweitplatzierungen?
Zeitungen und Zeitschriften: Initiative für attraktiveres Presseregal

VERKAUF
Fertigkuchen und Backmischungen: Neuheiten
Nahrungsfette: Neue Produkte und Aktionen
WVK: Hackfleisch
Neuheiten: Promotions und neue Produkte

HANDELSPARTNER
Tiefkühlinstitut: Neuer Vorstand gewählt
Ökofrost: Ethisch wirtschaften
AMG: Neue Absatzstrategie im Test
Ladenbau: Branchentreff in Dresden
Treffpunkt: Menschen und Ereignisse, über die man spricht

STANDARTS
Nachrichten
Nachrichten International
Gerade aufgemacht
Editorial: Mihrs Meinung
Impressum:
Drucksache: Die Glosse am Ende
Fleisch: Einkaufswagen nicht mehr

Vorschau Heft 12/2014

HIT Neue Produkte 2014 – die LP-Handelsbefragung
In welchen Innovationen steckt das Potenzial für einen Bestseller? Die LEBENSMITTEL PRAXIS hat Handelsentscheider zu Innovationen aus 40 Warengruppen befragt. Neu ist die Bewertung der Top-20-Votings aus dieser ersten Welle durch Nielsen mit Kennzahlen wie durchschnittlicher Umsatz, Marktanteil und Distribution. Seien Sie gespannt und lassen Sie sich überraschen!

Schwerpunktthema: Ladenbau
Den Kunden ist die Einkaufsatmosphäre immer wichtiger, deshalb investieren die Händler nicht nur in energieeffiziente Techniken in den Bereichen Raumklimatisierung, Kühlung und Beleuchtung, sondern auch in moderne Ladeneinrichtung. Wir liefern aktuelle Beispiele für ein gesteigertes Einkaufserlebnis.

Ortstermin: Rewe im Europaviertel / Frankfurt
Der Rewe-Markt mit 2.100 qm Verkaufsfläche steht in einem jungen, expandierenden Wohngebiet. In diesem Markt probiert die Rewe auch Neuheiten aus, wie z. B. Automatik-Türen vor den Kühlregalen.