Anzeige

Ausgabe 03/2014 vom 07.02.14 Retail Tec

Ausgabe 03/2014 vom 07.02.14: Retail Tec

Bildquelle: LP

Wenn deutsche Lebensmittelhändler Anregungen suchen, wie sie ihre Märkte gestalten können, gucken sie sich gern im Ausland um. Doch müssen die Händler gar nicht so sehr in die Ferne schweifen.

INTERVIEW
Wanzl-Geschäftsführer Gottfried  Wanzl über Trends im Ladenbau und in der Einkaufswagengestaltung

Frische-Inszenierung - Aushängeschilder eines Marktes:
Wie Frischeabteilungen authentisch in Szene gesetzt werden können

Nachhaltigkeit 
Der Einsatz von Naturmaterialien soll  das Engagement der Händler für den Kunden erlebbar machen

Energieeffizienz
Wie sich der Energieeinsatz im LEH auch bei Bestandsbauten reduzieren lässt

Beleuchtung
Wer mittels gutem Lichtkonzept eine Wohlfühlatmosphäre schafft, kann seine Abverkäufe steigern

Kühlung
Der Anspruch an Kühlmöbel steigt:
Sie sollen nicht nur Energie sparen, sondern auch schön aussehen
Immer häufiger wird auf natürliche Kühlmittel Wert gelegt, deren Einsatz aber technische Grenzen hat

IT- und Logistikstrukturen
Beim Einstieg ins Internet-Geschäft setzen die Händler meist auf selbst entwickelte Lösungen

Kassentrends
Neue technische Möglichkeiten bieten Chancen für einen optimierten Checkout

Mobile Payment
Noch gibt es keine einheitliche Form beim bargeldlosen Bezahlen, dafür aber neue Pilotprojekte

Bargeldmanagement
Interview mit Edeka-Händler Gerd Grümmer über seine Kassen-Lösung mit Cash Automation

Mobile Wallet
Eine neue Studie offenbart die wichtigsten Funktionen einer optimalen mobilen Brieftasche

Kundenservice
Ein Ticketsystem regelt in Filderstadt im Gebauer-Markt die Reihenfolge der Kunden an den Theken

Euroshop
So groß wie nie: Die Düsseldorfer Fachmesse bietet Neuheiten in vier Segmenten

Standards
Editorial

Vorschau: LP-Sonderheft Sell
Die LEBENSMITTEL PRAXIS veröffentlicht 2014 zusätzlich vier monothematische Sonderhefte. Diese ergänzen ideal das reguläre Magazin. Als nächstes erscheint das Sonderheft „ sell. “, in dem es um Methoden für den besseren Verkauf geht.

Die LP-Sonderhefte bringen die Branchenthemen auf den Punkt. Wie beim hier vorliegenden LP-Sonderheft „retail tec.“ geht es um Trendthemen und wichtige Vermarktungsanlässe mit teilweise deutlich erweiterter Verbreitung. Die LP-Sonderhefte sind direkt auf die entscheidenden Zielgruppen ZENTRALE, MARKT, VERKAUF im Handel ausgerichtet.

In Arbeit ist derzeit das LP-Sonderheft „ sell. “, das sich an Entscheider im MARKT und VERKAUF richtet. „ Sell. “ liefert detaillierte Argumentationshilfe im Verkauf mit basisnahen, verkaufs- und ratgeberorientierten Elementen. Darin geht es unter anderem um besondere Aktionen und Verkaufsideen rund um die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien sowie um die Wirkung von Displays und Zweitplatzierungen. Technologische Neuheiten, die das Verkaufen besonders an den Frischetheken erleichtern, werden darin genauso vorgestellt wie neue Formen der Kundenansprache.

„ Sell. “ erscheint als LEBENSMITTEL PRAXIS 05/2014 am 7. März 2014. Zudem wird es im Laufe des Jahres noch zwei weitere Sonderhefte geben. Eines beschäftigt sich mit dem Themenkomplex Innovationen und neue Konzepte, in dem anderen geht es um Flottenmanagement, Lager- und Filiallogistik.