Schweiz Denner rettet Lebensmittel

Der Schweizer Lebensmittel-Discounter Denner und Too Good To Go sind eine landesweite Kooperation eingegangen. Im Anschluss an eine erfolgreiche Pilotphase wird die Zusammenarbeit ab sofort auf alle 378 Denner-Filialen über die Too Good To Go-App ausgerollt.

Dienstag, 28. Mai 2024 - LP.economy
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Denner rettet Lebensmittel
Bildquelle: Denner

Denner ist der erste Discounter in der Schweiz, der mit Too Good To Go zusammenarbeitet. In den Filialen werden von nun an täglich drei Überraschungspakete mit Produkten angeboten, die ansonsten aussortiert würden. Die Pakete können in der Too Good To Go-App reserviert und ein halbe Stunde vor Ladenschluss abgeholt werden. Der Inhalt hängt davon ab, welche Überschüsse in der jeweiligen Filiale anfallen. Die Kooperation startete im vergangenen Jahr zunächst mit 28 Filialen, die aufgrund des großen Erfolgs nach kurzer Zeit auf 100 Verkaufsstellen erweitert wurde.

Viel gelesen in LP.economy