Frankreich Unterstützung neuer biologischer Projekte durch Carrefour

Im Rahmen eines Abkommens mit der französischen Regierung unterstützt Carrefour die Wiederbelebung der ländlichen Wirtschaft durch die Schaffung neuer regionaler biologischer Produktionsketten.

Donnerstag, 04. August 2022 - LP.economy
Elena Kuss
Artikelbild Unterstützung neuer biologischer Projekte durch Carrefour
Bildquelle: Carrefour

Für die Initiative, die auf die Entwicklung neuer biologischer Produktionszweige abzielt, stellt Carrefour einen Beitrag von 350.000 Euro zur Verfügung. Damit sollen Landwirte begleitet und bei verschiedenen Projekten finanziell unterstützt werden, wie beispielsweise bei der Umstellung auf biologische Landwirtschaft, der Erhaltung und Verbesserung der Bodenqualität und bei der Entwicklung neuer Produktionszweige. Die Betrag, mit dessen Hilfe sechs Projekte für biologische Produktionszweige finanziert werden können, ist mit staatlichen Beihilfen kumulierbar und wird ab dem zweiten Quartal 2022 in Form von Betriebsbeihilfen ausgezahlt.

Viel gelesen in LP.economy