USA/Kanada/Schweiz Nestlé verkauft Quellwassermarken

Nestlé hat eine Vereinbarung getroffen um, seine regionalen Quellwassermarken, das Geschäft mit gereinigtem Wasser und den Lieferservice für Getränke in den USA und Kanada in Zusammenarbeit mit Metropoulos & Co. für 4,3 Milliarden US-Dollar (3,56 Milliarden Euro) an One Rock Capital Partners zu verkaufen.

Donnerstag, 18. Februar 2021 in LP.economy
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Nestlé verkauft Quellwassermarken
Bildquelle: Nestlé

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen